De Maizière redet sich um Kopf und Kragen

Berlin. Bundesinnenminister Thomas de Maizière bezeichnete auf einem von Tagesspiegel und Telefónica ausgerichteten "Basecamp" das Motto "Meine Daten gehören mir" als zweifelhafte Grundannahme, welche die öffentliche Debatte über Privatsphäre "vernebeln" würde. (Nachzulesen auch auf Heise Online: De Maizière hält Losung "Meine Daten gehören mir" für falsch) Patrick Schiffer, Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland, kommentiert: "Datenschutz sorgt grundsätzlich dafür, dass Personen gegen den Missbrauch ihrer Daten durch Dritte geschützt werden. Das kann nicht einmal der Herr Minister e...
Weiterlesen

 

Piratenfraktion Schleswig-Holstein fordert Nachbesserung der neuen Luftverkehrs-Ordnung

Die Piratenfraktion im Kieler Landtag hat einen Antrag eingereicht, der die Landesregierung auffordert, sich dem blinden Aktionismus des Bundesverkehrministers Alexander Dobrindt zur Neuregelung der Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO) entgegenzustellen. Dazu der verkehrspolitische Sprecher der PIRATEN, Uli König: "Jeden Tag gehen Modellflieger in Deutschland ihrem Hobby nach, ohne dass es zu größeren Zwischenfällen kommt. Aufgrund der Neuregelung durch das Bundesverkehrsministerium würden diese Menschen unverhältnismäßig bestraft. Dem eigentlichen Problem setzt Dobrindt nichts entgegen: Nicht all...
Weiterlesen

 

Krach im NRW-Landtag erzeugt Streisand-Effekt

Düsseldorf. Man kann derzeit eine Menge darüber lernen, welche Auffassung von ungestörter Privatsphäre Abgeordnete des Landtags NRW für sich selbst in Anspruch nehmen. Der gestrige Krach während der Braunkohle-Abstimmung ist keineswegs der erste Vorfall, bei dem die regierenden Fraktionen den Einsatz von Kameras im Plenum zu unterbinden versuchten. Diesmal kam noch der Verweis auf die deutsche Geschichte und die Verwendung so hässlicher Worte wie "Denunziation" durch die Landtagspräsidentin hinzu. Presse- und verfassungsrechtlich ist die Lage eindeutig: Um hohe Rechtsgüter wie die freie Aus...
Weiterlesen

 

Ein Kommentar von Thomas Mayer, Direktkandidat für den Wahlbezirk 218 (München Ost)

München leuchtet - nicht mehr lange. Heute wird die Stadt ihr strahlendes Leuchtturmprojekt ausschal...
Weiterlesen

 

Surfer haben ein Recht auf Privatsphäre!

Karlsruhe. Im Grundsatz-Rechtsstreit des Piraten-Abgeordneten Patrick Breyer gegen die Vorratsspeich...
Weiterlesen

 

Ein Gastbeitrag von Mathias Taege, PIRATEN-Direktkandidat in Brandenburg

Mathias Taege ist unter anderem als @MTaege auf Twitter unterwegs. In den kommenden 20 Jahren wer...
Weiterlesen

 

Beitragsarchiv

Schlagworte

Finde Beiträge nach einem Suchbegriff

Kategorien