Startseite

Lebe wie noch nie. Mit der Partei fürs Neuland.

Wer soll regieren, wenn Digitalisierung die Welt umkrempelt?

Politiker, für die Internet Neuland ist? Oder Digital-Experten, die deinen Staat sicherer, smarter, bürgerfreundlicher und effizienter machen? Die Piratenpartei updatet Deutschland am schnellsten für die Zukunft.

Stell dir vor: Dein Staat hat mehr Service, Geld und Digital-Kompetenz.

Dein Leben wird einfacher, deine Lebensqualität besser – durch neue Möglichkeiten durch Vernetzung und Teilhabe, neue Dienstleistungen, neue Sozialsysteme, neue Jobs, uvm. Was dir unser neues, besseres Deutschland noch bietet, erfährst du auf den Folgeseiten…

Politikmüde?  Oder zukunftsliebend?






Bundestagswahlprogramm 2017 der Piratenpartei Deutschland

 

Wahlprogramm 2017

Je schärfer ein Säbel, desto besser funktioniert er. Dazu muss man ihn gut schleifen. Genau wie ein Wahlprogramm, das alte verkrustete Strukturen durchschlagen will, um für dich ein besseres, schöneres und neueres Deutschland zu gestalten.

Das Bundestagswahlprogramm 2017 der Piratenpartei aufrufen


Unser Wahlwerbespot für Fernsehen und Videoplattformen:

Wähle am 24.9. das größte Digital-Kollektiv Deutschlands

PIRATEN. Freu. Dich. Aufs. Neuland.


Wahlwerbespot der Piratenpartei Deutschland zur Bundestagswahl 2017 aufrufen


In der Presse

Botschaften aus dem Neuland

Artikel Pressemitteilungen Umweltpolitik Verbraucherschutz Wirtschaftspolitik

(19. September 2017)

Das Diesel-Gate schließt sich - allmählich und weitgehend unbemerkt. Logisch - so kurz vor einer Bundestagswahl sind unerfreuliche Themen in höchstem Maße lästig. Nach Meinung der PIRATEN sind aber noch einige offene Fragen zu klären. Die wichtigste ist, ob die handelnde deutsche Politik die Autobauer tatsächlich mit der Verpflichtung, weitgehend nutzlose Softwareupdates für ihre Fahrzeuge durchzuführen, einfach (weiter)ziehen lässt. Die Herren Müller (VW), Krüger (BMW) und Zetsche (Mercedes Benz) würden zweifellos ein "weiter so" befürworten, weil sie immer noch glauben, mit ihrer traditionel...


Alle Artikel aufrufen