Datenschutzerklärung

Bild: CC-BY Tobias M. Eckrich

Die Piratenpartei Deutschland fordert nicht nur strengeren Datenschutz, sie setzt ihn auch selber praktisch um. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Sollte es ausnahmsweise doch einmal notwendig werden, ihre Daten an Dritte weiterzugeben, so werden wir sie, für jede Übermittlung einzeln, vorher um Erlaubnis fragen.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Von ihrem Computer werden verschiedene Daten an uns übermittelt, diese sind je nach Browser- und Betriebssystemtyp, -version und -einstellung unterschiedlich. Einige davon können sein:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Die Piratenpartei lehnt eine nicht anonymisierte Speicherung derartiger Daten ab. Daher werden entsprechende anfallende IP-Adressen  noch vor der Speicherung so gekürzt, dass eine nachträgliche Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen ist.

Sollten unsere Systeme allerdings einmal zu Straftaten missbraucht werden, kann es passieren, das wir dazu verpflichtet werden, diese und andere Daten zu speichern und den Ermittlungsbehörden auszuhändigen. Soweit es uns erlaubt ist werden wir sie in einem solchen Fall davon unterrichten. Im Falle eines laufenden Ermittlungsverfahrens müssten wir diese Daten an Ermittlungsbehörden oder Privatpersonen herausgeben. In unserem Wiki können sie nachlesen, wie sie die Übermittlung aller in diesem Absatz genannten Daten an uns und andere unterbinden können.

Wir weisen darauf hin, dass beim Kommentieren von Nachrichten politische Meinungen geäußert werden können; Hierbei handelt es sich um  besondere Arten personenbezogener Daten gemäß §3 Abs. 9 BDSG. Durch eigenständige und freiwillige Nutzung der Kommentarfunktion ergibt sich die ausdrückliche Einwilligung gemäß §4  Abs. 3 BDSG für die Speicherung und Veröffentlichung der Kommentare.

Analysedienst Piwik

Unsere Website verwendet seit dem 18. Mai 2015 die Software Piwik; dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst.
Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Um sich davon zu überzeugen, welche Daten durch uns gesammelt werden und ob diese tatsächlich anonymisiert sind, können Sie die Statistik hier abrufen: http://piwik.piratenpartei.de

Cookies

Die Internetseiten verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Das heißt, sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Cookies können es auch ermöglichen, sie nach Verlassen der Website wiederzuerkennen. Leider wird diese Funktion von einigen Firmen dazu missbraucht, das Surfverhalten von Internetnutzern auszuspionieren. Die Piraten lehnen ein solches Verhalten als datenschutzwidrig ab.
Im Einzelnen: Das Forum, die Website und das Wiki verwenden Cookies dazu, um sie nach dem Einloggen als der Benutzer zu identifizieren, als der sie sich eingeloggt haben. Im Forum verwenden wir Cookies auch ohne Einloggen dazu ihnen eine Session bereitstellen zu können, so dass sie sehen können, ob im Forum neue Beiträge geschrieben wurden.
In ihren Browsereinstellungen können sie die Annahme von Cookies unterbinden.

Newsletter

Wenn Sie die von uns angebotenen Mailinglisten empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Wir geben ihre E-Mail-Adresse niemals an Dritte weiter, Einsicht hat nur der Listenmoderator. Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand der Mailingliste/n können Sie jederzeit widerrufen. Wenn sie sich aus dem Verteiler austragen, wird ihre E-Mail-Adresse gelöscht.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt Ihnen die Piratenpartei Deutschland. Wenden Sie sich dazu bitte an den Datenschutzbeauftragten der Piratenpartei Datenschutzbeauftragten der Piratenpartei
Sebastian Krone, ( bundesbeauftragter@piraten-dsb.de PGP: 0x75F6AB8A.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher werden wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an die Piraten. Sie können ihre Fragen und Anregungen im Forum oder an Datenschutzbeauftragten der Piratenpartei
Sebastian Krone, ( bundesbeauftragter@piraten-dsb.de PGP: 0x75F6AB8A) stellen.