Flaschenpost (Newsletter)

Die Flaschenpost ist das offizielle Nachrichtenmagazin der Piratenpartei. Sie bietet Dir einen Überblick über all die Themen, derer sich die Piraten annehmen. Sie berichtet beispielsweise über Transparenz in Politik und Verwaltung, Menschenrechte, Rechte auf geistige Werke (Urheber-, Patent- und Markenrecht), Zensur, Bildung, europäische Entwicklungen und sogar Entwicklungen in ökologischen und ökonomischen Fragen. Sie bringt Nachrichten aus dem Inneren der Piratenpartei – von den Landesverbänden bis zu den internationalen Piratenparteien. Neues von den Jungen Piraten ist ebenso vertreten wie Wahlen und deren Ergebnisse. Auch Termine von Parteitagen und wichtige Entscheidungen werden bearbeitet. Sie verarbeitet Neues aus den Medien – und natürlich die eine oder andere Piratenmeinung im sonntäglichen Kommentar. Und da das Leben nicht nur piratenernst sein kann, gibt es jede Woche ein Kochrezept, das jedem gelingt, sowie gelegentlich einen Buchtipp. Außerdem bereitet die Flaschenpost die Piraten auf die wichtigsten Bundesparteitage inhaltlich vor.

Die Flaschenpost möchten dafür sorgen, dass alle Piraten inhaltlich gut informiert sind und eine aktuelle Diskussionsgrundlage für wichtige Themen haben. Nicht zuletzt darum berichtet sie von nachahmenswerten Aktionen, Initiativen und Visionen der Piratenpartei. Sie stößt bisweilen auch inhaltliche Diskussionen an, wenn sich kontroverse Themen abzeichnen. Bei alledem will sie eine kritische und objektive Sichtweise beibehalten, denn sie versteht sich als Nachrichtenmedium – nicht als Propagandainstrument. Daher berichtet die Flaschenpost auch von Einzelaktionen, die jeder engagierte Bürger nachmachen kann – und zwar ganz ohne Parteibuch.

Die Flaschenpost lesen

Du kannst die Flaschenpost auf http://flaschenpost.piratenpartei.de online lesen, die wöchentliche Zusammenfassung per E-Mail abonnieren oder Dir das PDF herunterladen und lesen, wann Du willst.

Die Flaschenpost hören

Auch wenn Du lieber Podcasts hörst statt zu lesen, ist die Flaschenpost die beste Adresse für Deinen Wissenshunger: in verschiedenen Formaten gibt es Podcasts aus der Piratenwelt.

Das Team hinter der Flaschenpost

Die Flaschenpost informiert, um zum Selbstdenken anzuregen. Dabei achtet ein Team von 14 Redakteuren, sechs Lektoren, zwei Podcastern und einem Bildredakteur auf eine ausgewogene Berichterstattung. Helfer sind jederzeit willkommen und können sich einfach per E-Mail bei der Redaktion melden.