Bundestagswahl 2021

Die Bundestagswahl 2021 wird die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag. Sie wird am 26. September 2021 stattfinden.

Angst, Untätigkeit und analoge Agenda. Die Bundestagsparteien verschlafen weiter den Wandel. Ihr Stillstand führt zu mehr Nöten in der Bevölkerung und zu aufstrebenden rechtspopulistischen Parteien. Politik geht auch anders, besser! Die Piratenpartei will Deutschland verbessern. Sie will die digitale Zukunft mitgestalten, nicht verwalten – wie die übrigen Bundestagsparteien. Mit einem frischen, 157 Seiten starken Wahlprogramm, einer neuen Kampagne und der neuen Internetseite www.piratenpartei.de starten PIRATEN in den Wahlkampf 2021.

Hier erfahren Sie alle Vorteile und Ziele der PIRATEN – mit Fokus auf Politikmüde, Familien, Beamte, Gründer, Macher, Kreative, Pfleger, Bedürftige, Senioren und Zukunftsliebhaber. Das neue Wahlprogramm der Piratenpartei will alte verkrustete Strukturen durchschlagen und einen Wandel in Deutschland herbeiführen. Das Programm, 46.032 Wörter stark, bietet mehr als Positionen und Forderungen zum Thema Netzpolitik. Für eine bessere Zukunft Deutschlands.


Wahlprogramm 2021

PIRATEN aus ganz Deutschland haben in den vergangenen Monaten an der Erstellung des Wahlprogamms mitgewirkt und wurde auf dem Bundesparteitag im Mai 2021 verabschiedet.

Unser Wahlprogramm

Themenschwerpunkte

Wir haben uns für 6 Themenschwerpunkte entschieden, die wir für die Bevölkerung in Deutschland als wichtig erachten

Unsere Positionen




Kandidaten

Bei der Bundestagswahl werden aus den entsprechenden Landeslisten die entsprechenden Abgeordneten gewählt. Einen Spitzenkandidaten/Bundeskanzlerkandidat stellen die PIRATEN 2021 nicht.

Unsere Kandidaten

Termine

Bei unseren Wahlkampfterminen kannst du dir vor Ort ein Bild von unseren Kandidaten und unserem Programm machen.

Unser Termine


Wahlkampfmaterial

Du möchtest Wahlkampf für die PIRATEN machen? Auf unserer Wahlkampfmaterial-Übersicht findest du Plakate, Flyer, Banner und viele weitere Offline- und Online-Werbemittel.

Unser Wahlkampfmaterial