#Topthema Pressemitteilungen

Themenabend: Drogen im Knast

Die AG Drogen- und Suchtpolitik veranstaltet am 13. November um 19:30 Uhr einen Themenabend im Mumble NRW. Theresa Greiwe, Sozialpädagogin, Projektmitarbeiterin bei JES e.V. NRW und Vorstandsmitglied bei Vision e.V. in Köln wird über die Drogenproblematik im Strafvollzug referieren. Theresa betreut seit Jahren Strafgefangene mit problematischen Drogenkonsummustern. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Substitution für Betroffene.

Andreas Vivarelli, Drogenpolitischer Sprecher der Piratenpartei Deutschland wird die anschließende Diskussion moderieren.

„Ich freue mich sehr, dass Theresa unsere Einladung angenommen hat, um mit uns gemeinsam die aktuelle Situation im Strafvollzug bezogen auf die Substitutionsbehandlung zu diskutieren. Wir PIRATEN werden dies zum Anlass nehmen, unser aktuelles drogenpolitisches Parteiprogramm abzugleichen.“

Vortrag und Diskussion werden auch gestreamt.

2 Kommentare zu “Themenabend: Drogen im Knast

  1. Sehr interessantes Thema. Werde ich mir gerne anhören. Im grunde wäre auch im Knast eine etwas liberalere Haltung wünschenswert. Gerade Persönlichkeiten die zur Gewalt neigen könnten ja durch Marijuana und LSD lernen etwas gechillter zu sein und alles etwas lockerer zu nehmen. In sofern, könnte mir vorstellen das legaler Drogenkonsum im Knast da durchaus bei der Rehabitilation hilfreich wäre.

  2. Reiner Hohn

    Also irgendwie gehts euch nicht gut. Oder aber – ihr habt zu viel von dem Zeug geraucht! Den Knackis auch noch den freien Stoff besorgen, was. Den gehts doch eh schon viel zu gut in dem 2 Sterne Hotels.

Kommentare sind geschlossen.