#Topthema Europa Parteiveranstaltung

Einladung zum Wahlkampfauftakt der EU-Piraten

Als kleiner Service – hier die Übersetzung der Einladung zum Wahlkampfauftakt der Europäischen Piratenpartei. Markéta Gregorová, Listenkandidatin der tschechischen PIRATEN zur EU-Wahl, bittet um rege Teilnahme.

Das Komitee der Europäischen Piratenpartei freut sich, Euch mitteilen zu können, dass sich am 09. Februar 2019 PIRATEN aller europäischen Länder in Luxemburg treffen werden, um das gemeinsame europäische Wahlprogramm (CEEP) zu verabschieden und die Wahlkampagne für die Wahl zum Europäischen Parlament (EP) zu eröffnen.

Die Wahlen zum Europäischen Parlament werden vom 24. bis 26. Mai 2019 stattfinden. PIRATEN aus ganz Europa haben in den vergangenen Monaten an der Erstellung des gemeinsamen Wahlprogramms mitgewirkt. Schon zu den Europawahlen 2014 sind PIRATEN mit einem untereinander abgestimmten Programm angetreten. Das Wochenende hält außerdem einige von den Luxemburger PIRATEN vorbereitete Events bereit. Unter anderem wird Julia Reda, PIRATEN-Mitglied des Europäischen Parlaments, zu Euch sprechen. Darüber hinaus finden Workshops zum Ausgestalten der Kampagne und zur Medienstrategie statt.

Datum: 09. Februar 2019
Ort: Centre Culturel ‘Schéiss’, 142, Val-Sainte-Croix, L-1370 Luxembourg

Ihr seid alle herzlich willkommen – bitte einfach über den diesen Link registrieren.

Einladung der European Pirate Party

  1. Reiner Hohn

    Eine Anmeldung via Google Formular? Datenschutz? Ihr habt sie wohl noch alle!?

  2. Ich schlage vor in Zukunft ein Wahlbündnis mit gemeinsamen Listen u.a. etwa mit der Ökologisch Demokratischen Partei ÖDP einzugehen. So könnte auch in Zukunft der Sitz im EU-Parlament gehalten werden, und man hätte gemeinsam wieder eine Chanche bei Landtagswahlen und auf kommunaler und regionaler Ebene. Bei einer Einigung auf ein gemeinsames Programm vielleicht sogar auf der Bundesebene bei den Bundestagswahlen, als einzige rationalerweise noch für alle wählbare Partei usw.

    https://www.oedp.de/i

    https://www.oedp.de/index.php?id=1678

Kommentare sind geschlossen.