Nachruf Wissensgesellschaft

Stephen Hawking, CBE (1942 – 2018)

„Denken Sie daran, nach oben zu den Sternen zu schauen und nicht nach unten auf Ihre Füße. Wie schwer das Leben auch scheinen mag, es gibt immer etwas, das Sie tun können. Es ist nur wichtig, niemals aufzugeben.“

  1. Charly. Partusch

    Warum hat er sich nicht für die Erzeugung von Strom aus freier Energie (Neutrino Energie) Permanent Magnet Generatoren stark gemacht?
    Warum wird er von prominenten Wissenschaftlern gefeiert die permanent Lügen und das erst nach seinem Tod?
    Wir brauchen wirklich viel weniger Wissenschaft, wenn diese so ist, wie eine Sekte… Menschen, die Welt wichtige Erfindungen gemacht haben, werden deformiert, ihnen ist der Zugang zur Öffentlichkeit verwehrt und deren Entdeckungen, die nicht nur Menschen nützen, sondern auch dafür sorgen, dass sie alle Schadhaften, gegenwärtigen, vollkommen veraltete Einrichtungen ablösen können. Lösungen, nach denen jeder schreit!

    Schade, dass Stephan Hawking da nicht mehr helfen kann….

Kommentare sind geschlossen.