Allgemein Partei Pressemitteilungen Veranstaltungen

Von Seehofer zu Stegner - Crazy Horst und Grossmaul-Ralle

PAM 2017 – Der piratige Aschermittwoch in Straubing

Straubing. Die Piratenpartei Bayern lädt alle Interessierten zum Politischen Aschermittwoch 2017 der Piratenpartei Deutschland ein. Die Veranstaltung beginnt am 01. März ab 14:00 Uhr im Magnobonus, Markmiller-Saal, Äussere Passauer Straße 60, 94315 Straubing.

Als PIRATIN vor Ort wird Katharina Graßler, die Regensburger Bundestagskandidatin zu Ihnen sprechen. Wortgewaltig zu vernehmen sein wird auch Lea Laux, die stellvertretende Bundesvorsitzende der JuPis (Junge Piraten).

Kristos Thingilouthis, politischer Geschäftsführer der Piratenpartei Deutschland: „Ich freue mich auf diesen politischen Aschermittwoch das ganze Jahr. Die Atmosphäre ist politisch aufgeladen, die lauten Grossmäuler der anderen Parteien bekommen hier immer sehr gekonnt ihr Fett weg, ob nun Crazy-Horst Seehofer mit seinem „Obergrenzen-Liedchen“, oder der schleswig-holsteinische Lautsprecher Ralf Stegner, der keinen Fettnapf auslässt. Ich bin sicher, das wird wieder eine tolle Veranstaltung“.

Weitere Redner des Politischen Aschermittwochs:

  • Dietmar Hölscher, Vorsitzender der Piratenpartei Bayern
  • Nicole Britz, Piratenpartei Bayern
  • David Krcek, Piratenpartei Bayern
  • Astrid Semm, Politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Bayern
  • Walter Weber, Piratenpartei Niederbayern
  • Michele Marsching, Landtagsabgeordneter Nordrhein-Westfalen
  • Marc Olejak, Landtagsabgeordneter Nordrhein-Westfalen

Durch die Veranstaltung führt Martin Kollien-Glaser, stellvertretender Vorsitzender der Piraten Bayern. Wie jedes Jahr werden die Redner die aktuelle Politik scharf aufs Korn und kein Blatt vor den Mund nehmen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, so dass einem humorvollen und bissigen Aschermittwoch nichts im Wege steht.

  1. ……Lädt ein….Essen und trinken ? Ohne Obergrenze ? hüstel.
    Ihr habt eine einfache Lösung gewählt um einzuladen….denkt daran, einfache Lösungen sind rechtspopulistisch…hüstel…
    Ich hoffe es reden nicht nur Phrasendrescher, sondern auch Phrasenmäher….
    MfG

  2. Hans Carlos Hofmann

    Wenn selbst die Augsburger Allgemeine die auch sonst alle Klein- und Kleinstparteien in Ihrem Artikel zum politischen Aschermittwoch erwähnt die Piratenpartei nicht erwähnt, dann stimmt was nicht mit der Öffentlichkeitsarbeit. Ich … der ich 20 Jahre Erfahrung im Umgang mit Suchmaschinen habe, such schon seit einer halben Stunden nach der Stream URL … finde aber nur Alt und Uralt Beiträge aus vergangenen Jahren oder eben so was hier, wo nicht drinsteht was ich suche.

    Eventuell sollte noch mal einige (gelöscht, da Gewaltbegriff. Anm. der Redaktion), um einen Antrag auf Parteiauflösung stellen zu können, bevor als der Partei noch eine Konspirative Vereinigung mit eventuell fragwürdigen Zielen entsteht …

Kommentare sind geschlossen.