PIRATEN ihrer Zeit voraus – Zeitumstellung abschaffen!

### Presse-Service der Piratenpartei Deutschland ### Berlin, den 29.. Oktober 2016 PM 194 / 16

+++ PIRATEN ihrer Zeit voraus – Zeitumstellung abschaffen! +++

Während in Deutschland wie auch anderen Teilen Europas jedes Jahr zweimal kurz über den Sinn oder Unsinn der Zeitumstellung diskutiert wird, ist die Piratenpartei mit ihrem Programm schon einen Schritt weiter und fordert die Abschaffung der Zeitumstellung.

„Die Piraten wollen die Zeitumstellung in der Europäischen Union abschaffen“, heißt es im Europawahlprogramm. „Die nach der Abschaffung gültige Zeit soll die Normalzeit sein.
Die Zeitumstellung hat keine Vorteile, sondern bringt lediglich Nachteile und mittleren bis hohen Umstellungsaufwand mit sich. Beibehalten wird sie aus EU- und Bundestagssicht nur noch wegen einer einheitlichen Umstellung innerhalb der EU, was sich allerdings auch durch eine Abschaffung erreichen ließe.“

Patrick Breyer, Spitzenkandidat der Piratenpartei für Schleswig-Holstein:

»Bei der Zeitumstellung sollten wir ausnahmsweise einmal weniger Veränderung wagen. Zweimal im Jahr werden Menschen aus dem gewohnten Rythmus gerissen und müssen sich erst langsam an die Umstellung gewöhnen. Nicht in allen Produktionsprozessen klappt das reibungslos. Menschen fühlen sich unausgeschlafen und sind unkonzentrierter. Die Zeitumstellung ist also nichts weiter als ein lästiges Relikt aus vergangenen Tagen. Nicht jeder Bürger kommt mit der veränderten Zeit sofort zurecht. Es ist erwiesen, dass die Umstellung keine Einsparungen bringt. Weg damit!«

Flattr this!


Für Kommentare gelten die hier einsehbaren Regeln.

Kommentare

4 Kommentare zu PIRATEN ihrer Zeit voraus – Zeitumstellung abschaffen!

  1. T. Sperl schrieb am

    Ahoi ihr Landratten :D – das hier wäre mal eine echt gute Idee, denn bringen tut dieses Uhr hin- und herdrehen nichts! Es ist ja nicht so das man nicht z.B. mit seinem Arbeitgeber reden könnte um früher mit der Arbeit zu beginnen, sodass man eine Stunde eher gehen kann (das hätte den selben Effekt und es wäre individuell und niemandem aufgezwungen als ungeliebtes und sinnloses Ritual!)!

    Deshalb: Ich wäre dafür das dies so kommt!

  2. Oliver Bahr schrieb am

    Hallo!
    Ich finde es gut das sie die Zeitumstellung abschaffen wollen und ich hoffe sie bekommen das durch gerade ist das wieder so weit und ich habe wieder schwer damit zu kämpfen da ich auch krank bin (depresionen) macht diese Zeitumstellung das Leben nicht leichter immer wenn das soweit ist und die Zeit umgestellt wird fühle ich mich den ganzen Tag müde und seit über Gefahr 2 Jahren kommen. Die Depressionen dazu macht keinen Spaß also weg damit macht das leben etwas leichter

  3. Luise Lang schrieb am

    Die Zeitumstellung hätte erst gar nicht ein geführt werden hätten wir uns viel Schmarn erspart geblieben darum sage ich 2017 keine Sommerzeit mehr

  4. Manuela Schwieger schrieb am

    Schluss mit der Zeitumstellung. Was soll das! Das nervt total und bringt keinerlei Vorteile.

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Weitere Beiträge:

Weitere Informationen

Patrick Breyer

Kontakt

Beauftragter für das Thema Datenschutz der Piratenpartei Deutschland und Abgeordneter im Schleswig-Holsteinischen Landtag