PIRATEN – Rückerstattung Parteienfinanzierung – Alles „Grün“ bei den „Orangen“

Wirtschaft und Finanzen

### Presse-Service der Piratenpartei Deutschland ### PM 40 / 16 Berlin, den 24. Februar 2016

+++ PIRATEN – Rückerstattung Parteienfinanzierung – Alles „Grün“ bei den „Orangen“ +++

Die Piratenpartei Deutschland ist eine kleine, aber liquide Kraft im politischen Spektrum, mit der in den Wahlkämpfen dieses Jahres zu rechnen ist. Bundestagspräsident Norbert Lammert hat der Piratenpartei ein Schreiben zugesandt, in dem er um die Rückerstattung von Geldern aus der Parteienfinanzierung bittet.

Die Piratenpartei Deutschland ist bestens gewappnet und finanziell in der Lage, den Betrag zurückzuerstatten und ihrer Aufgabe als politische Kraft in diesem Land weiter zu erfüllen.“

„Das politische Geschäft ist ein ständiges Auf und Ab“, so Lothar Krauss, stellvertretender Schatzmeister der Piratenpartei Deutschland. „Dies betrifft nicht nur die politischen Entscheidungen und Richtungen, sondern auch die zur Verfügung stehenden Finanzen einer Partei.“
Um diesem Umstand gewissenhaft Rechnung zu tragen, bilden die Bundesschatzmeister der Piratenpartei jedes Jahr eine Rücklage aus den vom Bundestag an die Bundespartei geleisteten Abschlagszahlungen.
Hierbei handelt es sich um einen Vorschuss. Das endgültige Ergebnis steht erst später fest. Je nachdem, wie viele eigene Einnahmen die Partei erzielt, aber auch die anderen Parteien, greifen Kappungsgrenzen, die zu mehr oder weniger Aus- bzw. Rückzahlungen führen können.“

 

Flattr this!


Für Kommentare gelten die hier einsehbaren Regeln.

Kommentare

2 Kommentare zu PIRATEN – Rückerstattung Parteienfinanzierung – Alles „Grün“ bei den „Orangen“

  1. Martin schrieb am

    Heute ist der 25.02.2016:

    Es fehlt jeglichen Parteien an irgend einem Wahlprogramm.

    Ihr seit es für mich in BW geworden.Ich wünsche euch einen Megaerfolg….

  2. Martin Bernhardt schrieb am

    Hallo!

    danke für die Info! – das ist natürlich so, dass in der Gegenwart, wo das Informationszeitalter seine ersten Strahlen über den Horizont schickt, da ist das im Grunde eine ganz traurige Nachricht wenn man der Gesellschaft so viel zurückzahlen muss.

    ich finde, ihr habt die Herausforderung aber gut gelöst – für mich steht weiß für das Licht, grün für die Pflanze, und orange für die Sonne, und da ist doch eine schöne Botschaft bei herausgekommen –

    wir informieren euch, beklagen uns über nichts, und folgen einfach unserem Weg, für die einfachen Menschen etwas anzubieten – vorgelebte Transparenz und die Hoffnung, dass sich eines Tages in Sachen Lobbyismus&Co etwas bessert.

    Ich war einer der wenigen Menschen, die sich euren letzten Parteitag auf youtube angeschaut haben, und ich hab mich so gefreut dass ihr so eine tolle Botschaft gefunden habt, das, was bleibt, zu beschreiben.

    http://youtu.be/E0B-qrorde4

    viele Grüße! euer @mydarkstar.

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Weitere Beiträge:

Weitere Informationen

Lothar Krauß

Kontakt

Stellvertretender Schatzmeister der Piratenpartei Deutschland

Aktuelles zum Bundesparteitag