Chat

(CC-BY) Tobias M. Eckrich

Der Internet Relay Chat (IRC) ist ein weltweiter Kommunikationsdienst, der es vielen Tausend Benutzern erlaubt sich gleichzeitig und in Echtzeit miteinander auszutauschen. Wir nutzen den IRC dazu, um uns einerseits untereinander auszutauschen und sowohl frei, wie auch themengebunden zu unterhalten und andererseits mit interessierten Bürgern in Kontakt zu treten. Alle unsere Kanäle sind für jeden frei zugänglich, so dass du keine Scheu haben musst, dich zu beteiligen. Im Gegenteil: Wir sind offen für Vorschläge und Mitarbeit von jedem, egal ob er Mitglied, Sympathisant oder interessierter Bürger ist. Wir sind stolz, die einzige echte Mitmach-Partei zu sein. Das bedeutet natürlich, dass nicht jede Aussage von einem Einzelnen stammt, selbst Aussagen von Parteimitgliedern sind – selbstverständlich – nicht automatisch Aussagen der Partei. Und so gehts: Du kannst entweder auf dieser Webseite sofort mitmachen oder ein eigenes Programm dafür verwenden. Gängige Programme dafür sind: mIRC, Pidgin, Adium, Trilian oder Miranda. Anleitungen findest du auf den jeweils verlinkten Websites. Eine kurze, allgemeine Einführung in den IRC findest du hier. Die Piratenpartei benutzt den Server irc.freenode.net auf Port 6667. Man findet uns unter anderem in folgenden Kanälen (mit /join #channelname betreten):

  • #piratenpartei – Dies ist der Hauptkanal, der für alles genutzt wird, was nirgendwo anders hineinpasst
  • #jupis – Der Kanal der jungen Piraten, unserer Jugendgruppe
  • #piraten-ahoi – Informationskanal für Neupiraten und Neugierige

Hier findest du regionalspezifische Kanäle Hier findest du Kanäle von anderen Piratenparteien in der ganzen Welt [http://wiki.piratenpartei.de/IRC/Channels#Andere_Piratenparteien] Weitere Kanäle, die Regeln und andere Informationen findest du hier: http://wiki.piratenpartei.de/IRC