Miteinander sprechen…

Zwei Arbeitsgruppen der Piratenpartei Deutschland beschäftigen sich seit Jahren mit der Umwelt- und Energiepolitik.

Insbesondere die Energiewende ist dabei ein Thema das seit langem nicht nur bei uns im Vordergrund steht. Um unsere zukünftige Energieversorgung auf ressourcenschonende Art sicher zu stellen ist, wird es nötig sein einen breiten gesellschaftlichen Konsens zu erzielen. Der Weg dorthin ist nicht nur eine Belastung für uns Bürger, sondern ebenso eine große Chance für unsere wirtschaftliche Zukunft. Es gilt jetzt nicht nur die Weichen richtig zu stellen, sondern auch die Belastungen gerecht zu verteilen.

Dazu veranstaltet die Piratenpartei eine grosse Gesprächsrunde und hat dazu den einen mit Peter Altmaier einen prominenten Gast geladen,

Peter Altmaier, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, wird am 20. Dezember 2012 um 20:00 Uhr zu Gast auf dem Online-Diskussionspodium »Dicker Engel« sein und mit Piraten und interessierten Gästen diskutieren. Als Themen der Diskussion sind u. a. die Energiewende, Energiespeichersysteme, der Atomausstieg und der Netzausbau vorgesehen.

Für die PIRATEN werden der Parteivorsitzende der Piratenpartei Deutschland Bernd Schlömer, die Koordinatoren AG Umwelt Bernd Schreiner und Guido Körber sowie Jürgen Stemke von den AntiAtomPiraten teilnehmen. Moderiert wird die Veranstaltung von Kyra Anisimov.

Um der Podiumsdiskussion folgen zu können, ist die Installation der Sprachkonferenz-Software »Mumble« notwendig. Mit dieser Software ist auch eine Beteiligung an der anschließenden Diskussion möglich.
Ein Stream ist geplant, Link folgt. Fragen an die Experten können bereits jetzt in einem Online-Textdokument (Piratenpad) hinterlegt werden.