PIRATEN: Bürgermeisterkandidat Stefan Borggraefe holt 10,5 % in Witten

Bild: Tobias M. Eckrich

+++ PIRATEN: Bürgermeisterkandidat Stefan Borggraefe holt 10,5 % in Witten +++

Stefan Borggraefe, Bürgermeister-Kandidat für Witten und Mitglied der Fraktion PIRATEN im Rat der Stadt Witten, ist angetreten unter dem Slogan: „Der Neue Bürgermeister für Witten“.

PIRATEN NRW - STEFAN BORGGRAEFE - FOTO be-him CC BY NC SA - IMG

Die Piratenpartei Deutschland gratuliert Stefan Borggraefe für sein hervorragendes Ergebnis von 10,5 % bei der Bürgermeisterwahl.

Stefan Borggraefe: „Das ist ein tolles Ergebnis hier für uns in Witten und ein guter Aufschlag für die Landtagswahl 2017 in Nordrhein-Westfalen. Wir haben gezeigt, dass wir mit unserer guter Arbeit im Stadtrat und innovativen Ideen im Wahlkampf das Vertrauen der Menschen gewinnen können. Die Stadt Witten hat sich für ein Programm entschieden, das für Erneuerung und Aufbruch steht.“

BUERGERMEISTERKANDIDAT STEFAN BORGGRAEFE WITTEN - MICHELE MARSCH PIRATEN NRW - PATRICK SCHIFFER - STEFAN BORGGRAEFE - FOTO be-him

In Lemgo holte der dortige Bürgermeisterkandidat Christian Woelk mit 5,4 % ein sehr gutes Ergebnis. Gratulation auch an alle anderen Kandidaten der Piratenpartei bei den Oberbürgermeister- und Bürgermeisterwahlen in NRW.

Weitere Ergebnisse:

Christian Woelk – 5,4%

SimonLippe – 2,5%

SandraLeurs – 1,4%

Sascha Zuther – 1,2%

Flattr this!


Für Kommentare gelten die hier einsehbaren Regeln.

Weitere Beiträge: