Weitere Vorstandsmitglieder wiedergewählt

Bild: Tobias M. Eckrich

Bundesparteitag 15.1

Die beim Bundesparteitag in Würzburg anwesenden Mitglieder wählten Carsten Sawosch zum
stellvertretenden Vorsitzenden und Kristos Thingilouthis zum politischen
Geschäftsführer der Piratenpartei Deutschland. Ebenfalls in ihrem Amt bestätigt wurden
Schatzmeister Stefan Bartels und Generalsekretärin Stephanie Schmiedtke.

Kristos Thingilouthis zu seiner Wahl:

«Dieser Parteitag hat ein klares Zeichen des Aufbruchs gesetzt. Das motiviert mich, den digitalen Wandel als eines der wichtigsten Zukunftsthemen weiter mit Nachdruck in den gesellschaftlichen Fokus zu stellen und aktiv mitzugestalten. PIRATEN sind für die Politik unverzichtbar – als Partei für Menschenrechte und Datenschutz. Aber auch als die Partei, die Themen wie Erwerbstätigkeit, Bildung, Sozialpolitik und Wirtschaft ebenfalls unter dem Gesichtspunkt des Digitalen Wandels betrachtet. Ich will die etablierte Politik herausfordern – und für die Rechte der Bürger kämpfen.»

PIRATEN – Für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaat!

Flattr this!


Für Kommentare gelten die hier einsehbaren Regeln.

Weitere Beiträge: