»Mehr Hanf wagen!« – Aufruf zur Teilnahme am weltweiten Cannabisaktionstag »Global Marijuana March«

Am 16. Mai wird unter dem Motto »Mehr Hanf wagen!« wieder der Global Marijuana March (GMM) durch die Berliner Straßen ziehen. Die Auftaktkundgebung beginnt um 13 Uhr auf der Warschauer Brücke in Höhe des S-Bahn-Ausgangs. Die Abschlusskundgebung findet bis 19 Uhr im Weinbergspark am Teich statt.

In hunderten von Städten weltweit finden jedes Jahr Anfang Mai Demonstrationen und Kundgebungen zur Legalisierung von Cannabis statt. Der GMM in Berlin findet jedoch eine Woche später statt als in vielen anderen deutschen Städten. Beim Hanfverband findet ihr eine Liste der bundesweiten Termine.

Der Beauftragte für Sucht- und Drogenpolitik der Piratenpartei Berlin, Olli Waack, fordert die Aufhebung der Prohibition und unterstützt die globale Aktion »Global Marijuana March«:

»Die Prohibition von Cannabis ist mit dem Menschenbild der Piratenpartei Berlin unvereinbar. Cannabis soll endlich legal werden. Verbote und Strafen haben weder die Jugend geschützt noch zu einer Abnahme des Konsums geführt, im Gegenteil: Der organisierten Kriminalität wird durch Verbote zugearbeitet. Produktion, Vertrieb und Verkauf sind komplett außerhalb staatlicher Kontrolle. So kann kein Schutz für Konsumenten und Jugendliche gewährleistet werden. Wenn dann junge Menschen zusätzlich bestraft werden, offenbart sich das epische Versagen der Politik.

Eine Politik, die sich neuen Erkenntnissen und gewonnenen Erfahrungen konsequent verweigert, handelt wider jede Vernunft und nicht im Sinne der Menschen.«

Die PIRATEN Berlin werden dieses Jahr wieder mit Bollerwagen und Anhängern, Musik, Fahnen, Grumpycat-Plakaten, vielen Positionspapieren und Hanfsamentüten beim GMM dabei sein. Das Treffen zur Vorbereitung und für den gemeinsamen Aufbruch ist am 16. Mai ab 12 Uhr am Bezirksbüro der Piraten Xhain, Adresse: Bezirksbüro piraten xhain (#G14), Grünberger Straße 14, 10243 Berlin.

Demo-Route

Route der Demo am 16. Mai bei Google-Maps

13 Uhr: Auftaktkundgebung Warschauer Brücke Höhe Ausgang der S-Bahn
14 Uhr: Abmarsch Warschauer Str., Straßmannstr., Richard-Sorge-Str., Landsberger Allee, Friedenstr., Prenzlauer Berg, Saarbrücker Str., Schönhauser Allee, Fehrbelliner Str., Weinbergsweg, Brunnenstr.
16 Uhr: Ankunft der Demonstration am Weinbergspark auf Höhe Polizeidirektion 3 Abschnitt 31 und Betreten des Parks
Abschlusskundgebung: bis 19 Uhr im Weinbergspark am Teich

Meldet euch beim Facebookevent an, um aktuelle Informationen zu erhalten.

Über den »Global Marijuana March« (GMM)

Der GMM wird organisiert vom Team der Hanfparade, die wie gewohnt am 8. August 2015 in Berlin stattfinden wird. Die Veranstalter fordern die rasche Legalisierung von Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel und berufen sich dabei auf zwei deutsche Bundeskanzler:

Mehr Demokratie wagen!

Mehr Freiheit wagen!

Die Piratenpartei spricht sich in ihrem Grundsatzprogramm für eine repressionsfreie Drogen- und Suchtpolitik aus und fordert die objektive Bewertung und Handhabung aller psychoaktiven Substanzen alleine anhand ihres Gefahrenpotentials. In diesem Sinne:

Mehr Hanf wagen!

Flattr this!


Für Kommentare gelten die hier einsehbaren Regeln.

Weitere Beiträge: