Serverwartung

Bild: CC-BY 2.0, Tobias Eckrich

Hinweis aus dem Maschinenraum:

Im Verlauf des heutigen Abend kann es zu kurzzeitigen Problemen beim Zugriff auf die Webseite www.piratenpartei.de kommen. Die Arbeiten beginnen gegen 21 Uhr und sollten gegen 23 Uhr abgeschlossen sein. Sollten danach oder in den kommenden Tagen Fehler festgestellt werden, informieren Sie uns bitte via Mail an: webmaster@piratenpartei.de .

Hintergrund:

C64-IIDa die Rechnungsprüfer wegen dem anstehenden außerordentlichen Bundesparteitag ihren C64 Taschenrechner wieder haben wollen, müssen wir notgedrungen  den Webauftritt auf einen neuen Server verschieben.

Glücklicherweise gelang es unserem Kreativteam aus der IT, mehrere Modelle der CASIO DBC-600 billig aufzutreiben (Aktion „Schrottplatzraid“) und parallel zu schalten. Damit gelang es ihnen, nicht nur einen Server zusammenzustellen, der in der Lage ist, unsere Homepage zu betreiben, sondern der auch nach einigen Stunden unerwartet Einfühlungsvermögen entwickelte, und damit begann, mit jemand namens Eugene Goostman, ein weltweites kaffeebasiertes Game zu spielen.
Für den Fall, dass es unvorhergesehene Probleme gibt, muss leider mit Niederschlag von Katzen, Koalas und Wombats gerechnet werden. Außerdem werden die vier apokalyptischen Reiter erscheinen und unter hemmungslosen Missbrauch des Einstein-Podolsky-Rosen-Paradoxons gleichzeitig alle Kneipen, Bars und Brauereien heimsuchen, um alle Matebestände zu vernichten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Wolfgang Wiese 17.06.201422:48

Die Zahl der Flüche während der Telko ist ein gutes Indiz für den Fortgang der Arbeiten.

Wolfgang Wiese 17.06.201423:55

Wir sehen Licht am Ende des Tunnels… Nachdem wir zwischenzeitlich feststellten, dass der Raid zuwenig Platz hatte und ein Teil der Daten gecrasht ist

Wolfgang Wiese 18.06.201400:21

Wir drehen an den letzten Kleinigkeiten. Hoffentlich.

Wolfgang Wiese 18.06.201400:50

Feintuning

Wolfgang Wiese 18.06.201400:57

We herby declare the basaar for open… oder so

Flattr this!


Für Kommentare gelten die hier einsehbaren Regeln.

Kommentare

11 Kommentare zu Serverwartung

  1. Dirk schrieb am

    Und ihr seid sicher das man euch jemals für wählbar haltet mit solchen Beiträgen? Sorry, ich weiß nicht ob euch aufgefallen ist das ihr eine Partei seid und kein Schulhof…

  2. Anonymous schrieb am

    LOL! Der Beitrag ist ein Grund mehr, Pirat zu sein!

  3. Reiner Hohn schrieb am

    Und dann noch grammatikalisch eine glatte 5-! Aber egal, liest doch eh niemand.

    • Wolfgang Wiese schrieb am

      Danke das Feedback; Ich hab die Fehler korrigiert.
      Ich trag für diese Fehler allein die Verantwortung. Mir war es wichtiger, dass es überhaupt einen Hinweis für unsere Leser gab. Die Rechtschreibung war für mich zweitrangig.

      An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass wir uns weiterhin über ehrenamtliche Helfer freuen würden – die Zahl der Ehrenamtlichen, die an dieser Website arbeiten, ist leider sehr klein. Wir tun dies nebenher. Neben Familie und Beruf.
      Falls du Fehler oder Probleme findest, halte dich bitte nicht zurück und melde sie einfach.

  4. Idee schrieb am

    Die Rechtschreibung wird völlig überbewertet. Die NSA kann uns gerne abhören, verstehen wird sie kaum ein Wort. :) Der Artikel ist einfach NSA-encodet geschrieben.

    Und Hauptsache ist doch, dass wir wirklich fähige ITler haben, die mit einem Schrottplatzraid sogar feintunen können. *tataaaa*

  5. Idee schrieb am

    Nachtrag:
    Wenn wir Kryptoparties machen, könnten die Teilnehmer doch gebeten werden, Computerreste an die Piratenpartei zu spenden, dann brauchen die sich auch nicht fürchten, dass jemand anders ihren Schrott und die Daten „bergen“ wird. Wir propagieren doch „das Löschen“. :)

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Weitere Beiträge: