Einladung: PIRATEN präsentieren TV-Wahlwerbespot zur Europawahl in Trier

Liebe Medienvertreter,

der TV-Spot der Piratenpartei Deutschland zur Europawahl steht. Am 25. April 2014 wird er auf einer großen Wahlkampf-Veranstaltung der Piratenpartei Rheinland-Pfalz in Trier uraufgeführt. Julia Reda, die Spitzenkandidatin der Piraten für die Europawahl, wird dem Publikum den Spot persönlich präsentieren. Wir möchten hiermit auch Sie herzlich zu der Veranstaltung einladen.

Zeit: 25. April 2014, ab 14.00 Uhr
Ort: Hauptmarkt (Fußgängerzone), Trier

Unter dem Motto »Europa Grenzenlos« werden die PIRATEN zu ihren europapolitischen Schwerpunkten Demokratie, Grundrechte und Asylpolitik Rede und Antwort stehen. Als Redner wird neben Julia Reda auch der zweite Spitzenkandidat der PIRATEN, Fotios Amanatides, auftreten. Aus Luxemburg nimmt der Spitzenkandidat der PIRATEN, Sven Clement, teil. Ebenso als Redner zugesagt haben Dr. Joachim Paul aus Neuss, Fraktionsvorsitzender der PIRATEN im Landtag Nordrhein-Westfalen, und Michael Hilberer aus St. Wendel, Fraktionsvorsitzender der PIRATEN im saarländischen Landtag. Weiterhin werden kommunale Kandidaten der Trierer Piratenpartei sprechen.

»Demokratie, Grundrechte und Asylpolitik sind unsere Schwerpunkte für die Europawahl. Sie stehen für unseren Entwurf eines ›Europa ohne Grenzen‹. Unser Ziel ist eine Informationsgesellschaft, in der alle Menschen unabhängig von Herkunft und Einkommen an Bildung, Kultur und Demokratie teilhaben können«, erklärt Julia Reda, Spitzenkandidatin der Piraten für die Europawahl.

Darüber hinaus besteht für die Bürger die Möglichkeit, sich zu kommunalen Themen der Trierer Piraten zu informieren und die Kandidaten der Partei für Europa- und Kommunalwahlen an Infoständen und in einer Diskussionsrunde kennen zu lernen.

Flattr this!


Für Kommentare gelten die hier einsehbaren Regeln.

Weitere Beiträge: