Liveticker zum BPT 14.1 in Bochum

Bild: CC-BY @ChristophLSA

Wir werden live aus Bochum tickern, um Euch über den Verlauf des Parteitags und die Ergebnisse der Wahlen zu informieren.

Bleibt einfach auf dieser Seite, der Ticker aktualisiert sich automatisch. Die Flaschenpost, das Nachrichtenmagazin der Piratenpartei, berichtet ebenfalls aus Bremen. Ihr Ticker richtet sich vor allem an Piraten, die am Parteitag nicht teilnehmen können. Kurze Berichte und Meldungen wird es auch auf Twitter geben, der offizielle Hashtag für den Bundesparteitag lautet #BPT141.
Hintergrundinformationen zu Anträgen finden sich auf der Seite zum Bundesparteitag im Wiki.

Wolfgang Wiese 04.01.201411:04

Test

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:06

10:18 Uhr: Der Bundesparteitag 14.1 ist eröffnet.

Wolfgang Wiese 04.01.201411:06

Geht gleich los…

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:06

Bundesvorsitzender Thorsten Wirth hält seine Eröffnungsrede. Applaus aus dem Plenum.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:07

Der Bundesvorstand findet sich auf der Bühne ein.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:07

Der Bundesparteitag wird für die kommende Aufstellungsversammlung bis Sonntag unterbrochen.
Die Aufstellungsversammlung ist eröffnet.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:07

Es sind eine Versammlungsleitung sowie ein Wahlleiter und ein Wahlhelferteam gewählt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:07

Florian Zumkeller-Quast, der Vorsitzende der Jungen Piraten, richtet das Wort an die Versammlung.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:08

Formalia: Protokollführer, Schriftführer gemäß EU-wahlordnung sowie zwei Personen, die Eidesstattliche Versicherungen zum ordnungsgemäßen Ablauf der Versammlung abgeben, sind gewählt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:09

Die Tagesordnung, Geschäftsordnung sowie Wahlordnung zur Aufstellungsvesammlung sind gewählt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:10

Die Kandidatenliste ist geschlossen.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:11

Info: Der Livestream zum BPT14.1 ist hier zu finden.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:13

Zur Zeit zählen wir 590 Akkreditierte.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:16

Info zum Wahlvorgang: Im Foyer der Halle werden Wahlkabinen stehen, in welchen die Stimmzettel ausgefüllt werden können.
Um eine hohe Fehlerfreiheit zu garantieren werden die Stimmzettel beim Auszählen mit Durchlaufnummern versehen und mindestens zweimal von mindestens zwei unabhängigen Wahlhelfern gezählt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:20

Das Wahlverfahren wird nun bestimmt. Zur Auswahl stehen vier verschiedene Bewertungswahlverfahren in einem oder mehreren Durchgängen.
Es werden Fragen zu den vorgestellten Wahlverfahren geklärt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:22

Es gibt auch einen Ticker der Flaschenpost.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:33

Nach Aussprache zu den Wahlverfahren folgt nun die Abstimmung über die vier konkurrierenden Wahlverfahren.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:53

Das Wahlverfahren Bewertungswahl (range voting) ist beschlossen.
Bei diesem wird in einem ersten Wahlgang durch Approvalvoting gewählt, welche Kandidaten auf die Liste kommen. Im zweiten Wahlgang wird dann die Reihenfolge der zuvor gewählten Listenkandidaten durch Bewertungswahlverfahren bestimmt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:56

Genaueres zum gewählten Wahlverfahren ist hier zu finden.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:56

Es beginnt die Vorstellung der Kandidaten.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201411:57

Als erster stellt sich Justus Römeth vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201412:00

Jeder Kandidat hat zehn Minuten Vorstellungszeit.
Die Reihenfolge der Kandidatenvorstellung wird durch das Los bestimmt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201412:06

Eine Befragung von Justus Römeth ist nicht gewünscht.
Als nächstes stellt sich Bastian Halbe vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201412:15

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Als nächstes stellt sich Arne Ludwig vor. Eine Berfagung des Kandidaten ist nicht erwünscht.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201412:19

Es stellt sich Peter Lowe vor.
Thomas Wilke hat sich nicht vorgestellt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201412:23

Die Reihenfolge der nächsten Kandidatenvorstellungen ist wie folgt:
Gerald Wünsch
Malte-Carsten Seidler
Werner Horstmann
Jens Stomber
Uwe Bruckmann
Astrid Verena Nedden
Gilles Bordelais
Sascha Wurst
Markus Drenger
Jens Peter Seipenbusch
Bernd G. Wenzel
Ralf Mohler
Arne Pfeilsticker
Christian Henning Georg Horn

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201412:24

Die Reihenfolge der nächsten Kandidatenvorstellungen ist wie folgt:

Gerald Wünsch
Malte-Carsten Seidler
Werner Horstmann
Jens Stomber
Uwe Bruckmann
Astrid Verena Nedden
Gilles Bordelais
Sascha Wurst
Markus Drenger
Jens Peter Seipenbusch
Bernd G. Wenzel
Ralf Mohler
Arne Pfeilsticker
Christian Henning Georg Horn

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201412:27

Als nächstes stellt sich Gerald Wünsch vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201412:29

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich Malte-Carsten Seidler vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201412:31

Im Wiki findet sich eine Übersicht der Kandidaten mit näheren Informationen zu ihrer Person, Kontaktdaten, Ünterstützerlisten etc.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201412:42

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich Werner Horstmann vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201412:49

Es stellt sich Jens Stomber vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201412:56

Blogpost: Thorsten Wirth eröffnet Bundesparteitag und Aufstellungsversammlung zur Europawahl

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201412:58

Im Kandidatenbuch sind weitere Infos zu den Kandidaten sowie Fragen und Antworten dieser zu finden.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:00

Eine Befragung von Jens Stomber ist nicht erwünscht.
Als nächstes stellt sich Uwe Bruckmann vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:04

Geschäftsordnungsantrag auf Wiedereröffnung der Kandidatenliste ist deutlich abgelehnt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:05

Es stellt sich nun Astrid Verena Nedden vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:09

Zehn Kandidaten haben sich bereits vorgestellt.
Die nächsten zehn Kandidaten werden sich in folgender Reihenfolge vorstellen:

Astrid Verena Nedden
Gilles Bordelais
Sascha Wurst
Markus Drenger
Jens Peter Seipenbusch
Bernd G. Wenzel
Ralf Mohler
Arne Pfeilsticker
Christian Henning Georg Horn
Kersten Kolasinski

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:10

Es stellt sich nun Gilles Bordelais vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:11

Aktuell 665 Akkreditierte

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:15

Eine Befragung des Kandidaten ist gewünscht, der Kandidat wird später befragt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:18

Es stellt sich nun Sascha Wurst vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:21

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich nun Markus Drenger vor

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:25

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich nun Jens Peter Seipenbusch vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:34

Eine Befragung des Piraten ist gewünscht, er wird später befragt werden.
Als nächstes stellt sich Bernd G. Wenzel vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:43

Eine Befragung des Kandidaten ist gewünscht, er wird später befragt werden.
Es stellt sich nun Ralf Mohler vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:53

Aufruf des Wahlleiters:
Es werden noch Bereichsleiter sowie Wahlhelfer benötigt.Wer helfen möchte, kann sich vorne am Frontoffice melden.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201413:53

Eine Befragung ist nicht erwünscht.
Als nächstes stellt sich Arne Pfeilsticker vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201414:09

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich nun Christian Henning Georg Horn vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201414:16

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Als nächstes stellt sich Kersten Kolasinski vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201414:20

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Als nächstes stellt sich Roni Jacobowitz vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201414:22

Die Vorstellungsreihenfolge der nächsten zehn Kandidaten ist wie folgt:

Roni Jacobowitz
Michael Merkens
Volker Ackermann
Peggy Sylopp
Falk-Peter Hirschel
Gregory Engels
Jürgen Hansen
Martin Kliehm
Werner Willeke
Andreas Reinhard

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201414:30

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich nun Michael Merkens vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201414:34

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich nun Volker Ackermann vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201414:38

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich nun Peggy Sylopp vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201414:44

Eine Befragung der Kandidatin ist nicht erwünscht.
Als nächstes stellt sich Falk-Peter Hirschel vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201414:59

Eine Befragung des Kandidaten ist erwünscht, er wird später befragt werden.
Es stellt sich nun Jürgen Hansen vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201415:09

Eine Befragung des Kandidaten ist erwünscht, er wird später befragt werden.
Als nächstes stellt sich Martin Kliehm vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201415:22

Eine Befragung des Kandidaten ist erwünscht, er wird später befragt werden.
Als nächstes stellt sich Werner Willeke vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201415:27

Es werden noch immer Wahlbereichsleiter (bestenfalls mit Windows-Rechner) gesucht. Bei Interesse bitte am Frontoffice melden.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201415:33

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich nun Andreas Reinhard vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201415:33

Die nächsten zehn Kandidaten werden sich in folgender Reihenfolge vorstellen:

Paul Weiler
Thomas Fränkle
Matthias Zehe
Kara Ethem
Anne Helm
Martina Pöser
Marc Salgert
Patrick Schiffer
Michael Gerlach
Dr. Winny Dehn

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201415:35

Blogpost: Rede des Vorsitzenden der Jungen Piraten auf dem Bundesparteitag 2014.1

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201415:44

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich nun Paul Weiler vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201415:45

Paul Weiler hat seine Kandidatur zurückgezogen.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201415:47

Thomas Fränkle ist nicht anwesend um sich vorzustellen.
Es stellt sich nun Matthias Zehe vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201415:54

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Kara Ethem ist nicht anwesend um sich vorzustellen.
Es stellt sich nun Anne Helm vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201416:00

Eine Befragung der Kandidatin ist erwünscht, sie wird später befragt werden.
Als nächstes stellt sich Martina Pöser vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201416:07

Eine Befragung der Kandidatin ist erwünscht, sie wird später befragt werden.
Es stellt sich nun Marc Salgert vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201416:13

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich Patrick Schiffer vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201416:15

Aktuell 696 Akkreditierte.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201416:21

Eine Befragung des Kandidaten ist erwünscht, er wird später befragt werden.
Michael Gerlach, Dr. Winny Dehn sowie Thomas Prüter sind aktuell nicht anwesend um sich vorzustellen.
Die Versammlung ist für ein paar Minuten unterbrochen.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201416:23

Die Reihenfolge der nächsten zehn Vorstellungen ist wie folgt:

Thomas Prüter
Anke Domscheit-Berg
Bruno Gerd Kramm
Frithjof Binder
Stevan Cirkovic
Frank Giebel
Bodo Thiesen
Angelika Brinkmann
Julia Reda
Daniel Mönch

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201416:30

Die Versammlung ist für fünf Minuten unterbrochen.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201416:34

Eine Abstimmung, ob den Kandidaten Dr. Winny Dehn und Anke Domscheit-Berg die Chance zur Vorstellung eingeräumt werden soll, fällt eindeutig positiv aus.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201416:35

Die Versammlung geht weiter. Es stellt sich nun Dr. Winny Dehn vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201416:44

Eine Befragung der Kandidatin ist nicht erwünscht.
Es stellt sich nun Anke Domscheit-Berg vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201416:55

Eine Befragung der Kandidatin ist erwünscht, sie wird später befragt werden.
Es stellt sich nun Bruno Gerd Kramm vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201417:07

Eine Befragung des Kandidaten ist erwünscht, er wird später befragt werden.
Jetzt stellt sich Frithjof Binder vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201417:17

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich nun Stevan Cirkovic vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201417:28

Eine Befragung des Kandidaten ist erwünscht, er wird später befragt.
Als nächstes stellt sich Frank Giebel vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201417:34

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Als nächstes stellt sich Bodo Thiesen vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201417:42

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Als nächstes stellt sich Angelika Brinkmann vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201417:51

Eine Befragung der Kandidatin ist nicht erwünscht.
Es stellt sich Julia Reda vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201417:56

Die letzten dreizehn Kandidaten stellen sich in folgender Reihenfolge vor:

Sascha Zuther
Fotios Amanatides
Andreas Schmidt
Mari Augustin
Karl-Georg Schroll
Jörg Pfannschmidt
Thomas Küppers
Henriette Stoll
James Michael Eilebrecht
Christoph Nagel
Gregory Engels
Dieter Schreiner
Franz-Josef Schovenberg

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201418:01

Eine Befragung der Kandidatin ist erwünscht, sie wird später befragt werden.
Als nächstes stellt sich Daniel Mönch vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201418:17

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich nun Sascha Zuther vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201418:18

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich Fotios Amanatides vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201418:28

Eine Befragung des Kandidaten ist gewünscht, er wird später befragt werden.
Es stellt sich nun Andreas Schmidt vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201418:32

Zur Tagesordnung: Die Vorstellung der letzten zehn Kandidaten läuft.
Direkt im Anschluss wird die Befragung der Kandidaten stattfinden.
Die Kandidaten, bei welchen die Versammlung eine Befragung gewünscht hat, sollen sich für die Fragerunde bereithalten.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201418:39

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht gewünscht.
Mari Augustin ist nicht anwesend um sich vorzustellen.
Es stellt sich nun Dr. Karl-Georg Schroll vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201418:49

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht gewünscht.
Es stellt sich nun Jörg Pfannschmidt vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201418:56

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht gewünscht.
Es stellt sich Thomas Küppers vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201419:01

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht erwünscht.
Es stellt sich nun Henriette Stoll vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201419:08

Eine Befragung der Kandidatin ist nicht erwünscht.
Es stellt sich nun James Michael Eilebrecht vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201419:14

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht gewünscht.
Es stellt sich nun Christoph Nagel vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201419:21

Geschäftsordnungsantrag auf Unterbrechung der Sitzung nach der Vorstellung der Kandidaten.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201419:25

Der Antrag ist abgelehnt.
Eine Befragung des Kandidaten Christoph Nagel ist nicht gewünscht.
Es stellt sich nun Gregory Engels vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201419:38

Die Versammlung wünscht eine Befragung von Gregory Engels.
Es stellt sich Dieter Schreiner vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201419:44

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht gewünscht.
Als letzter Kandidat stellt sich Franz-Josef Schovenberg vor.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201419:48

Geschäftsordnungsantrag auf Unterbrechung der Sitzung nach Vorstellung der Kandidaten.
Der Antrag ist abgelehnt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201419:49

Der letzte Kandidat Franz-Josef Schovenberg ist nicht anwesend um sich vorzustellen.
Die Kandidatenvorstellung ist beendet.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201419:50

Info: Kurze Unterbrechung bis zur Kandidatenbefragung. Wer Lust hat, kann bei einer kleinen Gymnastikübung mitmachen um den Kreislauf anzukurbeln.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201419:59

Es folgt die Kandidatenbefragung.
Wer dem jeweiligen Kandidaten eine Frage stellen möchte, soll sich an den Mikros einfinden und eine Nummer ziehen. Jedem Kandidaten werden bis zu fünf Fragen gestellt.
Es gibt ein Zeitfenster von jeweils 30 Sekunden für jede Fragestellung und 2 Minuten für die Antwort.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201420:02

Als erster Kandidat wird Jens Stomber befragt.
Als nächster wird Gilles Bordelais befragt werden, Fragesteller sollen sich schon am Mikrophon einfinden.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201420:11

Die Befragung von Jens Stomber ist beendet.
Es wird Gilles Bordelais befragt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201420:21

Die Befragung von Gilles Bordelais ist beendet.
Es wird Jens Peter Seipenbusch befragt. Fragesteller an Bernd G. Wenzel sollen sich schon am Fragenmikro einfinden.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201420:31

Die Befragung von Jens Peter Seipenbusch ist beendet.
Es wird nun Bernd G. Wenzel befragt.
Fragesteller an den nächsten zu befragenden Kandidaten Falk-Peter Hirschel sollen sich schon am Fragenmikro einfinden.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201420:32

Info: Die Versammlung wird um 21:00 Uhr unterbrochen werden. Die Fragerunde wird morgen fortgeführt werden.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201420:38

Info: Alle Bändchen und Stimmkarten der gestrigen/heutigen Akkreditierung gelten natürlich auch morgen noch und sollten bestenfalls wieder mitgebracht werden.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201420:39

Die Befragung von Bernd G. Wenzel ist beendet.
Es wird nun Falk-Peter Hirschel befragt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201420:43

Die Befragung von Falk-Peter Hirschel ist beendet.
Es wird nun Jürgen Hansen befragt.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201420:44

Info: Es wird ein Mobiltelefon gesucht. Wer eines findet, soll es bitte am Frontoffice abgeben.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201420:52

Die Befragung von Jürgen Hansen ist beendet.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201420:55

Info: Jeglichen Müll bitte in die an den Tischen angebrachten Müllbeutel werfen und die Plätze bitte ordentlich verlassen.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201420:56

Info: Sämtliche Wertgegenstände bitte mitnehmen.

Ann-Marie Sommerfeld 04.01.201420:57

Die Versammlung ist unterbrochen bis morgen früh.
Morgen um 9:00 Uhr geht es weiter.

Flattr this!


Für Kommentare gelten die hier einsehbaren Regeln.

Kommentare

7 Kommentare zu Liveticker zum BPT 14.1 in Bochum

  1. Liberaler schrieb am

    „Nach Aussprache zu den Wahlverfahren folgt nun die Abstimmung über die vier konkurrierenden Wahlverfahren.“

    Für sowas geht einfach zu viel Zeit drauf. Kann man das denn nicht im Vorraus abstimmen ?

    • Grimnir schrieb am

      Wie soll das denn gehen? Soll etwa der Vorstand das Wahlverfahren dikatorisch festlegen?

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Weitere Beiträge: