Live-Ticker Bundesparteitag 2013.2 Bremen

Dieses Wochenende wird in Bremen ein neuer Bundesvorstand und ein neues Schiedsgericht gewählt.

Wir werden live aus Bremen tickern, um Euch über den Verlauf des Parteitags und die Ergebnisse der Wahlen zu informieren. Bleibt einfach auf dieser Seite, der Ticker aktualisiert sich automatisch. Die Flaschenpost, das Nachrichtenmagazin der Piratenpartei, berichtet ebenfalls aus Bremen. Ihr Ticker richtet sich vor allem an Piraten, die am Parteitag nicht teilnehmen können. Kurze Berichte und Meldungen wird es auch auf Twitter geben, der offizielle Hashtag für den Bundesparteitag lautet #BPT132.
Hintergrundinformationen zu Anträgen finden sich auf der Seite zum Bundesparteitag im Wiki. Eine Übersicht von beschlossenen Anträgen und der Personenwahlen wird zusätzlich in einer eigenen Seite geführt.

Dieser Ticker wird im zweiten Beitrag fortgesetzt.

Bernd Schreiner 30.11.201308:32

08:31 Uhr: Die letzen Aufbau- und Kontrollarbeiten insbesondere an der Netzwerkverkabelung sind im Gange.

Wolfgang Wiese 30.11.201309:08

Letzte Aufräumarbeiten werden in Hektik in der Halle gemacht. Geduld bitte an alle die draussen auf den Einlaß warten

Wolfgang Wiese 30.11.201309:10

Die Halle wird eröffnet.

xwolf 30.11.201309:22

Ok, dauert noch etwas. Orgachaos großer Veranstaltungen.

xwolf 30.11.201309:29

Die Computer der Orga müssen noch gepatcht werden. Deswegen noch Verzögerung bei der Akkreditierung.

xwolf 30.11.201309:39

Halle ist eröffnet. Zur Akkredierung den Eingang ganz links nehmen.

xwolf 30.11.201310:05

Der BPT132 startet. Die zweite Klingel leutet :) Bitte nimmt eure Plätze ein.

xwolf 30.11.201310:08

Bernd Schlömer beginnt seine Rede.

xwolf 30.11.201310:14

Wir haben einen Versammlungsleiter (Jochen B.).

xwolf 30.11.201310:34

Aktuell: Diskussion und Befragung zu den GO-Anträgen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201310:58

Die Versammlung hat eine Geschäftsordnung gewählt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201311:01

Die angenommene Geschäftsordnung soll um einige Änderung modifiziert werden. Entsprechende Anträge werden nun behandelt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201311:05

Die Anträge sind angenommen. Die Geschäftsordnung wird um entsprechende Punkte geändert.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201311:08

Nun folgt die Wahl der Rechnungsprüfer. Die Kandidaten stellen sich vor.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201311:11

Es wurden zwei Rechungsprüfer gewählt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201311:13

Wahl der Tagesordnung. Drei Tagesordnungsvorschläge werden vorgestellt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201311:23

Bei den Tagesordnungsvorschlägen handelt es sich um X027 und X028. X026 fordert lediglich die Streichung eines Tagesordnungspunktes.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201311:36

Die Tagesordnung X028 ist angenommen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201311:41

Antrag X021 auf Bezahlung der Bundesvorstände wird vorgestellt und die Tagesordnung dahingehend geändert, dass der Antrag vor der Wahl des Bundesvorstands behandelt wird.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201311:44

Konkurrierende Satzungsänderungsanträge zur Zusammensetzung des Bundesvorstanden SÄA013 und SÄA022 werden nun vorgestellt.

Wolfgang Wiese 30.11.201311:53

Korrektur zur vorherigen Tick:SAÄ022 wurde vom Antragsteller zurückgezogen.

Wolfgang Wiese 30.11.201311:57

SÄA013 wurde angenommen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201312:00

Vorgezogener X021 zur Aufwandsentschädigung von Mitgliedern des Bundesvorstandes wird vorgestellt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201312:01

Kurze Sitzungsunterbrechung wegen Uneinigkeit über Verfahren bei modularem Antrag X21.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201312:03

Aktuell 907 Akkreditierte

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201312:13

Zuvor zurückgezogener SÄA022 wurde übernommen. Er wird jetzt abgestimmt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201312:22

Der SÄA022 hat die 2/3-Mehrheit nicht erreicht und ist somit abgelehnt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201312:25

Die Behandlung des vor der Sitzungsunterbrechung vorgestellten Antrag X021 wird fortgesetzt. Der Antragsteller hat den Antrag zurückgezogen, er wird aber übernommen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201312:27

Zwei konkurrierende Anträge zum X021 wurden eingereicht: X023 und X024. Antrag X023 – Vergütung hauptamtlicher Vorstandstätigkeit wird nun vorgestellt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201312:29

Antrag X024 – Sicherstellung der Mitarbeit nebenamtlicher Vorstandmitglieder mit geringem Einkommen wird konkurrierend vorgestellt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201312:36

Änderungsantrag, dem Antrag X021 ein Modul 0 (nachzulesen hier) zuzufügen, angenommen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201312:51

Anträge X021 mit Ergänzung um Modul 0 sowie X023 und X024 werden nun diskutiert.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:03

Die Diskussion ist beendet, es wurden einige Pro- und Kontraargumente vorgebracht. Die Antragsteller haben das Schlusswort. Im Anschluss wird abgestimmt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:05

Meinungsbild auf Befürwortung der Bezahlung von Vorständen fällt überwiegend positiv aus.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:08

X023 und X024 kommen nun zur Abstimmung. X021 wird nicht weiter abgestimmt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:09

Antrag X023 ist abgelehnt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:10

Antrag X024 – Sicherstellung der Mitarbeit nebenamtlicher Vorstandmitglieder mit geringem Einkommen ist angenommen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:12

Redeslot: Awareness-Team

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:15

Das AwarenessTeam ruft zu respektvollem Umgang miteinander auf und bietet Verzehrgutscheine für finanziell schlechter gestellte Mitglieder an. Kontakt vor Ort: Menschen mit blauen T-Shirts mit orangenen Herzen

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:16

Es folgt der Tätigkeitsbericht des scheidenden Vorstandes.
Auch einige ehemalige Vorstandsmitglieder werden auf die Bühne gebeten.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:17

Bernd Schlömer richtet ein Dankeswort an alle Parteimitglieder. Applaus aus dem Plenum.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:20

Es folgt eine Aussprache mit dem scheidenden Bundesvorstand. Anschließend werden die Rechnungsprüfer ihren Bericht vorlegen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:25

Der Rechnungsprüferbericht wird um einige Minuten verschoben. Es wird ein Geschäftsordnungsantrag auf Änderung der Tagesordnung behandelt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:32

Das AwarenessTeam ruft mittels Flyern zum respektvollen Umgang miteinander auf:

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:39

GO Antrag: Zur Wahl des Vorsitzenden das Bewertungswahlverfahren anzuwenden, dieser Antrag wurde angenommen

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:40

Die Sitzung wird für 5 Minuten unterbrochen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:42

Die Kandidatenliste für das Amt des Vorsitzenden ist momentan noch geöffnet und wird dann vor den Vorstellungen der Kandidaten geschlossen, die im Anschluss an die Pause beginnen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:43

Vor der Vorstellung der Kandidaten geben die Rechnungsprüfer noch ihren Bericht ab.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:51

Bericht der Rechnungsprüfer jetzt. Keine Beanstandungen der Rechnungsprüfer, Bitte um Entlastung des Vorstandes seitens der Kassenprüfer.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:53

Das Plenum hat den Vorstand entlastet.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:55

Nun folgt die Vorstellung der Kandidaten zum Vorsitzenden des Bundesvorstandes. Die aktuelle Kandidatenliste ist hier zu finden.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201313:56

Die Kandidatenliste ist geschlossen. Die Reihenfolge der Vorstellung wird nun ausgelost. Jeder Kandidat hat 3 Minuten Zeit zur Vorstellung.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:01

Die Kandidaten werden sich in folgender Reihenfolge vorstellen:
1. Paul Weiler
2. Dennis Plagge
3. Bernd Kasperidus
4. Christiane Schinkel
5. Stefan Körner
6. Thorsten Wirth

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:02

Kandidat Paul Weiler stellt sich vor.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:03

Eine Befragung des Kandidaten Paul Weiler ist nicht gewünscht.
Der nächste Kandidat Dennis Plagge stellt sich nun vor.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:05

Kandidat Dennis Plagge wird übersprungen.
Nächster Kandidat Bernd Kasperidus stellt sich vor.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:09

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht gewünscht.
Kandidatin Christiane Schinkel wird übersprungen.
Kandidat Stefan Körner stellt sich nun vor.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:13

Eine Befragung des Kandidaten Stefan Körner ist vom Plenum gewünscht.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:14

Die Befragung des Kandidaten beginnt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:16

Das Vorgehen der Befragung ist so festgelegt, dass Mitglieder Fragen anonym in eine Urne einwerfen können und anschließend Fragen gezogen werden, welche dann vom betreffenden Kandidaten beantwortet werden.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:22

Die Fragerunde ist auf Beschluss der Versammlung beendet.
Nun wird sich Thorsten Wirth vorstellen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:26

Die Vorstellung von Thorsten Wirth ist beendet. Eine Befragung ist erwünscht, Mitglieder haben nun die Möglichkeit, Fragen in die Frageurne zu werfen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:35

Die Befragung des Kandidaten ist auf Wunsch der Versammlung beendet.
Dennis Plagge stellt sich nun vor.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:39

Eine Befragung des Kandidaten ist nicht gewünscht.
Kandidatin Christiane Schinkel stellt sich jetzt vor.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:44

Eine Befragung von Christiane Schinkel ist von der Versammlung gewünscht. Die Befragung läuft jetzt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:51

Die Befragung der Kandidatin ist beendet. Somit ist die Kandidatenliste für den Vorstandsvorsitzenden des Bundesvorstandes erschöpft. Es folgt die geheime Abstimmung.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:57

Das Bewertungswahlverfahren des kommenden Wahlganges wird erklärt. Bei diesem Verfahren kann für jeden Kandidaten eine individuelle Bewertung von -3 bis zu maximal 3 Wertungspunkten gegeben werden. Enthaltungen können über den Wert 0 zum Ausdruck gebracht werden. Die Reihenfolge der Kandidaten auf dem Stimmzettel entspricht der vorhin ausgelosten Reihenfolge.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201314:59

Alle zur Wahl stehenden Kandidaten sind nochmals hier zu finden.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:09

Der Wahlgang ist nun eröffnet.

Wolfgang Wiese 30.11.201315:12

Der Wahlgang wurde abgebrochen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:17

Die Wahlleitung erklärt den Grund für den Wahlgangabbruch: Es gab ein Missverständnis beim Ankreuzen der Stimmzettel. Angekreuzt von Abstimmenden werden nur die Wahlzettel (aktuell Präferenz-Stimmzettel), welche dann in die Urnen eingeworfen werden. Die Nein-Karten werden ausschließlich von den Wahlhelfern bei Abgabe der Stimme angekreuzt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:18

Der Wahlgang wird wiederholt. Die Wahl ist eröffnet.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:33

Der Wahlgang ist beendet. Während der Auszählung werden Anträge bearbeitet.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:35

Antrag X017 – Mitgliedschaft in der Europäischen Piratenpartei (PPEU) wird jetzt vorgestellt.

Frank 30.11.201315:38

Anträge zum Europawahhlprogramm und zur PPEU werden vorgestellt

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:39

Der Antrag ist einstimmig angenommen. Das Plenum reagiert mit Euphorie.

Frank 30.11.201315:40

PP017 wird vorgestelllt

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:41

Nun wird das PositionspapierPP017 – Vorschlag für ein Gemeinsames Wahlprogramm der europäischen Piratenparteien für die Europawahl 2014 (CEEP) behandelt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:45

Meinungsbild auf Bereitschaft, Antrag vor Aussprache abzustimmen, fällt deutlich positiv aus.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:46

Nun wird das Positionspapier PP017 – Vorschlag für ein Gemeinsames Wahlprogramm der europäischen Piratenparteien für die Europawahl 2014 (CEEP) behandelt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:48

Der modulare Antrag PP017 wird als Gesamtantrag abgestimmt. Wird dieser nicht angenommen, werden die Module einzeln abgestimmt.

Frank 30.11.201315:48

Es wird abgestimmt ob der Antrag Modular behandelt wird oder ganz

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:48

Der Antrag PP017 ist nahezu einstimmig angenommen. Euphorie im Plenum.

Frank 30.11.201315:49

Der Antrag ist komplett angenommen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:50

Antrag X003 soll nun behandelt werden. Der Antrag wurde zurückgezogen.

Frank 30.11.201315:50

Der Sack wurde zu gemacht mit 0017 :-)

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:51

Antrag X008 – Themenbeauftragte der Piratenpartei wird nun behandelt.

Frank 30.11.201315:51

Wir behandeln x 008 Themenbeauftragte der Piratenpartei

Frank 30.11.201315:53

Wollen wir das Konzept der Themenbeauftragten weiter führen ?

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:56

Die Aussprache zum Antrag ist eröffnet.

Frank 30.11.201315:57

Was sollte ein Themenbeauftragter tuen?

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201315:59

Meinungsbild auf Annahme des Antrages als Gesamtheit fällt leicht positiv bei geringer Abstimmungsbeteiligung aus.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:06

Die Frage nach den Vor- und Nachteilen von Themenbeauftragten zeigt sich als ein heiß diskutiertes Theme mit vielen Pro- und Kontrareden.

Frank 30.11.201316:07

Der Antrag x008 ist angenommen mit überwältigender Mehrheit

Wolfgang Wiese 30.11.201316:09

Hinweis: An dem Stand zur Akkreditierung kann ab sofort eine #BEO-Verifizierung durchgeführt werden. Diese wird benötigt für eine Teilnahme an einen Basisentscheid.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:09

Die Versammlung ist für 10 Minuten unterbrochen.

Frank 30.11.201316:10

Der Bundesvorsitz entscheidet sich zwischen Kandidat 5 und 6 sagt die Gerüchteküche

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:21

Spendenaufruf an die Versammlung, um einem dem Diebstahl zum Opfer gefallenen Mitglied Ersatz zu gewährleisten.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:22

Änderung der Tagesordnung: Vor Bekanntgabe des Wahlergebnisses werden weitere Satzungsänderungsanträge behandelt.

Frank 30.11.201316:22

Es geht weiter mit Satzungsänderuungsanträgen SA002 wird aufgerufen

Frank 30.11.201316:24

Markus Gerstel stellt den SA002 vor

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:26

SÄA002 wird vorgestellt. Im Anschluss werden die zum SÄA002 kokurrierenden Anträge SÄA019, SÄA021, SÄA023, SÄA024, SÄA026, SÄA027, SÄA028, SÄA029 und SÄA031 gemeinsam vorgestellt.
Zu finden sind diese Anträge hier.

Frank 30.11.201316:27

Alle Jahre wieder diskutieren wir über die Schiedsgerichtsordnung!

Frank 30.11.201316:32

wir behandeln nach einer Stichwahl SAÄ oo2

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:33

SÄA002 ist nahezu einstimmit angenommen.

Frank 30.11.201316:33

SAÄ 002 ist mit deutlicher Mehrheit angenommen

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:33

SÄA011 – Amtszeitverlängerung für Schiedsgerichte wird vorgestellt.

Frank 30.11.201316:35

SAÄ011 Amtszeitverlängerung für Schiedsgerichte wird besprochen

Frank 30.11.201316:36

Der SAÄ 011 ist mit grosser Mehrheit angenommen

Frank 30.11.201316:36

SAÄ 030 wird jetzt vorgestellt

Frank 30.11.201316:37

Es geht um die Beseitigung von Interessenskonflikten bei der Vertretung von beklagten Vorständen

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:43

SÄA030 ist abgelehnt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:44

Sonstiger Antrag X005 – Ein Kammersystem für das BSG wird behandelt.

Wolfgang Wiese 30.11.201316:47

Hinweis: An dem Stand zur Akkreditierung kann ab sofort eine #BEO-Verifizierung durchgeführt werden. Diese wird benötigt für eine Teilnahme an einem Basisentscheid.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:49

X005 ist mit großer Mehrheit angenommen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:50

Eine aktuelle Übersicht über alle bisher angenommenen Anträge ist hier zu finden.

Frank 30.11.201316:50

Der Antrag x005 ist mit überweltigender Mehrheit angenommen

Frank 30.11.201316:51

Die Jungen Piraten stellen sich vor.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:53

Die Sitzung wird für 5 Minuten unterbrochen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:58

Bis zur Verkündigung des Wahlergebnis hat Jürgen Hansen einen Redeslot und bewirbt seine Lesetour, welche durchs Land zieht und an die Menschenrechtsverletzungen der Stasi erinnert.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201316:59

Zweiter Redeslot zum Thema Basisentscheid.

Frank 30.11.201317:00

Antrag zum Vorziehen weiterer SAÄs wird abgestimmt und angenommen

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:00

Änderung der Tagesordnung: Anträge zum Thema Wiederaufnahmeverfahren werden jetzt behandelt.

Frank 30.11.201317:02

SAÄ001 wird jetzt besprochen. es geht drum was nach PAVs passiert

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:02

SÄA001 – Was nach dem Parteiausschlussverfahren passiert wird nun behandelt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:05

Konkurrierender Antrag SÄA006 – Regelung von Wiederaufnahmeverfahren wurde vorgestellt.

Frank 30.11.201317:08

Die Anfechtbar ist geöffnet, es gibt Singlemalt

Frank 30.11.201317:10

SÄA006 wird gegen SÄA001 abgestimmt

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:11

Die Aussprache zu den Anträge SÄA001 und SÄA006 ist geschlossen. Die Anträge werden konkurrierend abgestimmt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:12

SÄA006 ist nahezu einstimmig angenommen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:13

SÄA020 ist durch Annahme des SÄA006 hinfällig, dieser wird zurückgezogen.

Frank 30.11.201317:16

Meinungsbild ob alle zukünftigen Wahlen mit Aproval gemacht werden sollen. Das Meinungsbild geht leicht Positiv aus.

Frank 30.11.201317:18

GO Antrag auf Änderung der Geschäftsordnung und Weglassung von Negativpunkten ist gestellt

Frank 30.11.201317:23

GO Antrag Ablösung des Losverfahrens durch offene Kandidatenbefragung – mit Begrenzung Antwortanzahl und Zeit

Frank 30.11.201317:24

GO Antrag abgelehnt

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:26

Es gibt ein Ergebnis:
Thorsten Wirth ist der neue Vorsitzende des Bundesvorstandes der Piratenpartei Deutschland.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:27

Euphorischer Applaus im Saal, Thorsten Wirth betritt die Bühne und nimmt die Wahl an.

Frank 30.11.201317:28

Die Wahl zum Stellvertretenden Vorsitzenden steht als nächstes an.

Frank 30.11.201317:37

Die Vorstellung der Kandidaten beginnt mit Caroline Mahn Gauseweg

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:38

Die Kandidatenliste für den stellvertretenden Vorsitzenden ist geschlossen.
Die Kandidatenreihenfolge ist ausgelost:
1. Caro Mahn-Gauseweg
2. Bernd Kasperidus
3. Daniel Düngel
4. Christoph Grüner
5. Stefan Bliedung
6. Dennis Plagge
7. Christiane Schinkel
8. Paul Weiler
9. Christophe Chan Hin

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:39

Die erste Kandidatin Caro-Mahn-Gauseweg stellt sich vor.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:40

Wie auch bei der vorhergehenden Kandidatenvorstellung haben jetzt alle Kandidaten 3 Minuten Vorstellungszeit. Danach folgt auf Wunsch der Versammlung anonyme Befragung per Urne.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:40

Die Versammlung wünscht eine Befragung der Kandidatin.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:41

Die Sitzung ist für 5 Minuten unterbrochen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:44

Details zur Wahl des Vorstandvorsitzenden:
78,1% entfielen auf Thorsten Wirth
66,2% auf Stefan Körner
46,0% auf Christiane Schinkel
8,5% auf Paul Weiler sowie 5,5% auf Dennis Plagge.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:47

Die Liste der Kandidaten für den stellvertretenden Vorstand mit weiteren Informationen und Kandidatenbefragungen sind hier zu finden.

Frank 30.11.201317:50

1. Caro Mahn Gauseweg
2. Bernd Kasperidus
3. Daniel Düngel
4. Chrisoph Grüner
5. Stephan Bliedung
6. Dennis Plagge
7. Chistiane Schinkel
8. Paul Weiler
9. Chistophe Chan Hin

Frank 30.11.201317:52

Bernd Kasperidus hat noch mal das Wort für ne Minute

Frank 30.11.201317:53

Daniel Düngel stellt sich vor

Frank 30.11.201317:57

Daniel Düngel wird befragt

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201317:57

Weitere Informationen zu den Kandidaten:
Daniel Düngel und Bernd Kasperidus

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201318:05

Daniel Düngel wurde laut Plenum ausreichend befragt.

Frank 30.11.201318:06

Chistoph Grüner stellt sich als nächster vor

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201318:07

Christoph Grüner stellt sich nun vor. Aufgrund seiner spontanen Kandidatur ist er auf der Kandidatenliste im Piratenwiki nicht gelistet.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201318:11

Eine Befragung von Christoph Grüner ist nicht gewünscht.
Stefan Bliedung stellt sich vor.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201318:14

Eine Befragung von Stefan Bliedung ist gewünscht. Fragen können in die Urne eingeworfen werden.

Frank 30.11.201318:22

Dennis Plagge bekommt noch mal 1 Minute Redezeit

Frank 30.11.201318:23

Dennis Plagge hat zurück gezogen damit kommen wir wieder zu Christiane Schinkel

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201318:23

Christiane Schinkel erhält 1 Minute Redezeit, da sie bereits eine Kandidatenrede gehalten hat.

Frank 30.11.201318:24

Paul Weiler bekommt auch noch mal 1 Minute da er schon mal Zeit zur Vorstellung hatte

Frank 30.11.201318:25

Paul Weiler bekommt auch noch mal 1 Minute da er schon mal Zeit zur Vorstellung hatte

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201318:26

Nächster Kandidat ist Christophe Chan Hin.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201318:29

Christophe Chan Hin ist der letzte Kandidat, der sich vorstellt. Darauf folgt der Wahlgang.

Frank 30.11.201318:29

Der Kandidat wird befragt

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201318:29

Eine Befragung von Christophe Chan Hin ist gewünscht, Fragen können in die Urne eingeworfen werden.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201318:37

Die Befragung ist beendet.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201318:39

Gewählt wird per Akzeptanzwahlverfahren (Approval). Genutzt wird der erste Wahlzettel des Stimmblocks für Akzeptanzwahl.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201318:41

Update: Genutzt wird der zweite Wahlzettel (grün) des Stimmblocks für Akzeptanzwahl.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201318:46

Der Wahlgang ist eröffnet.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:01

PM: Thorsten Wirth ist neuer Bundesvorsitzender

Frank 30.11.201319:03

Wir haben einen Teilstromausafall in der Halle.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:04

Der Wahlgang ist beendet.

Frank 30.11.201319:08

Der Stream läuft wegen dem Stromausfall hier jetzt nicht die Technik arbeitet an dem Problem.

Frank 30.11.201319:10

Es ist Ziel heute noch die Schatzmeisterwahl zu schaffen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:10

Während der Auszählpause werden ein paar Anträge behandelt.

Frank 30.11.201319:14

Wir behandeln als nächstes den Antrag SAÄ025 Abschaffung des Finanzrates

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:14

SÄA025 – Ist das Kunst oder kann das weg? – Abschaffung des Finanzrates wird jetzt behandelt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:17

Der SÄA025 ist angenommen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:18

SÄA032 – Länderrat – Richtig und sinnvoll – Ersatz des Finanzrates ist hinfällig, da er konkurrierend zu SÄA025 war. Der Antrag wurde zurückgezogen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:19

SÄA07 – Ordnungsmaßnahmen gegen Gliederungen wird behandelt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:21

Das AwarenessTeam hat noch Essenscoupons übrig – wer Interesse hat kann sich noch immer an das AwarenessTeam vor Ort wenden.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:27

Die Übersicht aller angenommener Satzungsänderungs-, Grundsatz- und Wahlprogrammanträge, sowie Positionspapiere wird ständig aktualisiert und enthält alle bisherigen Beschlüsse der Versammlung.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:31

Meinungsbild, ob Informationen zur Abstimmung bereits ausreichen, fällt positiv aus.

Frank 30.11.201319:32

Das Meinungsbild zum SÄA 007 ist durchwachsen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:39

Der Redebedarf zur vom Antrag SÄA007 geforderten Einführung von Ordnungsmaßnahmen bei Verstößen von Gebietsverbänden ist groß. In beiderseits Pro- und Kontraschlange finden sich viele Piraten ein und stellen ihre Argumente vor.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:49

Die Debatte ist auf Wunsch der Versammlung beendet. Die Antragsstellerin hat das Schlusswort.

Frank 30.11.201319:49

Abstimmung über den SÄA007

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:51

Der SÄA007 hat die 2/3-Mehrheit nicht erreicht und ist somit abgelehnt.

Frank 30.11.201319:51

Der SÄA027 hat die 2/3 Mehrheit nicht erreicht

Frank 30.11.201319:58

Stellvertretender Vorsitzende ist Caro Mahn Grauseweg

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:58

Es gibt ein Ergebnis:
Caro Mahn-Gauseweg ist die neue stellvertretende Vorsitzende des Bundesvorstandes der Piratenpartei Deutschland.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201319:59

Euphorischer Applaus geht durch das Plenum. Carolin Mahn-Gauseweg nimmt die Wahl an.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:00

Es gibt ein Ergebnis:
Carolin Mahn-Gauseweg ist die neue stellvertretende Vorsitzende des Bundesvorstandes der Piratenpartei Deutschland.

Frank 30.11.201320:03

Jetzt wird die Abstimmung zu SÄA007 nach einem Geschäftsordnungsantrag in einer geheimen Abstimmung wiederholt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:04

Details zur Wahl des stellvertretenden Vorsitz:
Von 910 abgegebenen Stimmen waren 892 gültig

59,64 % entfielen auf Carolin Mahn-Gauseweg
55,61 % auf Christophe Chan Hin
40,70 % auf Daniel Düngel
27,47 % auf Christiane Schinkel
5,83 % auf Christoph Grüner
3,70 % auf Paul Weiler sowie
0,04 % auf Stephan Bliedung

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:21

Die geheime Abstimmung ist beendet. Die Stimmzettel werden nun ausgezählt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:24

Geschäftsordnungsantrag auf Wiederholung der Abstimmung zu SÄA025. GO-Antrag ist abgelehnt.

Frank 30.11.201320:26

Wir werden jetzt den Schatzmeister wählen und nicht den PolGef

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:26

Laut Tagesordnung steht jetzt die Wahl des politischen Geschäftsführers an. Antrag der Versammlungsleitung stattdessen die Wahl des Schatzmeisters vorzuziehen und den politischen Geschätsführer morgen zu wählen ist angenommen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:26

Die Kandidatenliste für den Schatzmeister ist eröffnet.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:29

Die aktuelle Kandidatenliste ist hier zu finden.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:30

Die Kandidatenliste ist geschlossen. Die Reihenfolge der Vorstellung wird nun ausgelost.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:32

1. Sebastian Krone
2. Swanhild Götze
3. Stefan Bartels
4. Volker Neubert

Frank 30.11.201320:33

Sebastian Krone stellt sich vor.

Frank 30.11.201320:36

Der Kandidat wird befragt und Fragen können in die Urnen geworfen werden.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:46

Kandidat Sebastian Krone ist juristisch unzulässig, da er als Datenschutzbeauftragter nicht gleichzeitig ein Vorstandsamt bekleiden kann.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:48

Sebastian Krone kann jedoch von seiner Beauftragung zurücktreten, falls er gewählt werden sollte.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:49

Der Antrag SÄA007 ist in geheimer Abstimmung abgelehnt worden.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:51

Swanhild Götze hat ihre Kandidatur zurückgezogen.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:51

Kandidat Stefan Bartels stellt sich vor

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:52

Der Kandidat wird auf Wunsch der Versammlung befragt. Fragezettel können nun in die Wahlurnen geworfen werden.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:56

PM: Carolin Mahn-Gauseweg wird neue Stellvertretende Vorsitzende

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201320:58

Die Befragung ist beendet.
Volker Neubert stellt sich nun vor.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201321:00

Volker Neubert ist der letzte Kandidat für den Bundesschatzmeister. Auf seine Vorstellung folgt der Wahlgang.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201321:01

Volker Neubert ist nicht anwesend, um sich vorzustellen.
Der Wahlgang folgt jetzt.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201321:07

Es ist Wahl durch Zustimmung (Approval). Der Wahlgang ist jetzt eröffnet.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201321:09

Nach dem Wahlgang und der Verkündung des Ergebnisses ist die Versammlung für heute beendet.

Frank 30.11.201321:10

Es wird gebeten Pizzabestellungen an den Platz zu unterlassen!

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201321:47

Stefan Bartels ist der neue Bundesschatzmeister der Piratenpartei Deutschland.

Ann-Marie Sommerfeld 30.11.201321:48

Weiter geht’s morgen um 9.00 Uhr

Wolfgang Wiese 01.12.201308:58

Guten Morgen liebe Eichhörnchen, kaffeelose Kater und Piraten. Es geht heute frisch und muter weiter an dieser Stelle. Yeah!

Wolfgang Wiese 01.12.201309:03

Aus dem Maschinenraum eine Meldung: Gestern wurde die Website der Piratenpartei über 494.000 mal aufgerufen! Und dies sind nur die Zugriffe, die direkt auf den Server gingen und nicht an den Proxy.
Damit haben wir alle Rekorde für einen Einzeltag gebrochen.
Und niemand hat einen Ruckler oder Wackler festgestellt. Auch in der Halle funktioniert das Netz. Ich finde, das sollte doch mal ein Lob an die IT wert sein. Piraten: Tolle Arbeit.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201309:07

Stefan Bartels ist der neue Bundesschatzmeister der Piratenpartei Deutschland.

Wolfgang Wiese 01.12.201309:29

Um 9.30 Uhr geht der Bundesparteitag weiter.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201309:32

Die Versammlungsleitung hat soeben die Versammlung wiedereröffnet.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201309:35

Da Stefan Bartels (neuer Bundeschatzmeister) auch Landesschatzmeister in Schleswig-Holstein ist, muss die Versammlung einer Ämterkummulation zustimmen, damit er beide Ämter ausführen darf. Die Versammlung stimmt der Ämterkummulation zu.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201309:37

Vorschlag für heutige geänderte Tagesordnung am Beamer: Übrigens: Es gibt eine schöne Streamseite, auf welcher man alle wichtigen Beamerbilder auf einen Blick hat.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201309:43

Die vorgeschlagene Tagesordnung zieht die Wahl aller noch nicht gewählten Bundesvorstandsämter vor. Somit würden jetzt die Wahl des Generalsekretärs und Stellvertreter sowie des Politischen Geschäftsführers folgen. Optional Wahlen zum stellvertretenden Politischen Geschäftsführers, stellvertretenden Schatzmeister sowie eines zweiten stellvertretenden Generalsekretär.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201309:43

Außerdem die Wahlen zum Bundesschiedsgericht und Kassenprüfer.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201309:49

Die Versammlung ist für 5 Minuten unterbrochen. Mitglieder, die noch nicht akkreditiert sind, haben jetzt noch die Möglichkeit dazu.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201309:50

Abstimmung über die Ämterkummulation von Stefan Bartels wird wiederholt. Ämterkummulation ist angenommen.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201309:53

Die geänderte Tagesordnung ist angenommen. Alle weiteren Wahlen werden vorgezogen. In den Auszählpausen werden einzelne Programmanträge bearbeitet.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201309:55

Es folgt die Wahl des Generalsekretärs. Kandidaten können sich jetzt noch am Front Office melden.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201309:59

Redeslot von Thomas Sahner: Seine Tasche ist abhanden gekommen und er bittet um Informationen an ihn, falls jemand seine Tasche gefunden hat.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201309:59

Die Kandidatenliste ist geschlossen. Die Reihenfolge der Vorstellungen wird nun ausgelost.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:01

Vorstellungsreihenfolge wie folgt:
1. Gefion Thürmer
2. Thomas Gaul
3. Ralf Hurnik
4. Christian Werner
5. Stefanie Schmiedke
6. Sven Schomacker

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:03

Da Gefion Thürmer nicht antritt, stellt sich nun Thomas Gaul vor.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:04

Eine Befragung von Thomas Gaul wird von der Versammlung gewünscht. Fragen können nun in die Urne eingeworfen werden.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:06

Die Frageurne befindet sich zwischen Pro- und Kontraschlange, bitte keine Fragezettel in Wahlurnen werfen.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:09

Beschleunigung des Vorgehens: Fragen an Kandidaten sollen bitte bereits während der jeweiligen Vorstellung in die Frageurne eingeworfen werden. Wenn dann eine Befragung des jeweiligen Kandidaten gewünscht ist, werden diese sofort der Urne entnommen und die Befragung beginnt im direkten Anschluss an die Vorstellung.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:12

Die Befragung von Thomas Gaul ist beendet.
Ralf Hurnik stellt sich nun vor.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:13

Ralf Hurnik wird nun befragt. Es ist noch eine Minute Zeit, Fragen in die Urne zu werfen.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:18

Sven Schomacker hat seine Kandidatur zurückgezogen.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:19

Es stellt sich nun Stefanie Schmiedke vor.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:23

Auf Wunsch der Versammlung wird Stefanie Schmiedke befragt. Eine Minute lang können noch Fragezettel eingeworfen werden.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:23

Nach der Befragung von Stefanie Schmiedke ist die Kandidatenliste erschöpft. Dann folgt die geheime Abstimmung.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:25

Info: Alle Landesvorstände (insbesondere Vorsitzende der Landesverbände) treffen sich um 11.00 Uhr in Raum 2

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:27

Die Befragung der letzten Kandidatin ist beendet.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:30

Zur Wahl des Generalsekretärs stehen lediglich Thomas Gaul, Ralf Hurnik und Stefanie Schmiedke.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:31

Der Wahlzettel teilt sich wie folgt auf:
1. Thomas Gaul
2. Ralf Hurnik
3. (leer)
4. Stefanie Schmiedke
5. (leer)
6. (leer)

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:32

Der aktuelle, fünfte Stimmzettel ist ungültig. Dieser Wahlgang erfolgt mit Stimmzettel 6 (blau).

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:33

Der Wahlgang ist eröffnet.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:45

Aktuell 1047 Akkreditierte

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:48

Der Wahlgang ist beendet.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201310:50

Redebeitrag von Amelia Andersdotter, Mitglied des europäischen Parlaments und der schwedischen Piratenpartei

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:04

Amelia Andersdotter redet über die Chancen und Zukunft des Internets, aber auch die Gefahren und anstehenden Herausforderungen in den nächsten Jahren.
Zum Schluss ihrer Rede weist sie auf die kommende Europawahl im nächsten Jahr hin.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:05

Info: AG Kultur trifft sich um 12.00 Uhr in Raum 2

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:06

Es gibt ein Ergebnis:

Stefanie Schmiedke ist neue Generalsekretärin im Bundesvorstand der Piratenpartei Deutschland.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:07

Stefanie Schmiedke betritt unter Applaus die Bühne und nimmt die Wahl an.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:10

Details zur Wahl:
Von 676 abgegebenen Stimmen waren 648 gültig

Es entfielen 56,9% auf Stephanie Schmiedke
30,9% auf Thomas Gaul und
16,8% auf Ralf Hurnik

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:10

Die Kandidatenliste zur politischen Geschäftsführung wird gleich geschlossen. Es folgen dann die Kandidatenvorstellungen.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:15

Die Kandidatenreihenfolge ist wie folgt:
1. Florian André Unterburger
2. Bernd Kasperidus
3. Björn Niklas Semrau
4. Florian Lang
5. Christophe Chan Hin
6. Paul Weiler
7. Klaus Sommerfeld
8. Mirco da Silva
9. Ali Utlu

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:16

Es stellt sich als erster Florian André Unterburger vor

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:18

Es gilt wieder: Fragen an den jeweiligen Kandidaten bitte bereits während der Vorstellung des betreffenden Kandidaten einwerfen.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:19

Eine Befragung von Florian André Unterburger ist von der Versammlung gewünscht. Fragen können binnen der nächsten zwei Minuten in die Frageurne geworfen werden.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:22

Die Befragung läuft.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:27

Die Befragung von Florian André Unterburger ist beendet.
Nun stellt sich Bernd Kasperidus vor. Er hat bereits für ein anderes Amt kandidiert, hat daher lediglich eine Minute Vorstellungszeit.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:28

Eine Befragung von Bernd Kasperidus ist nicht erwünscht.
Es stellt sich Björn Niklas Semrau vor.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:31

Eine Befragung von Björn Niklas Semrau ist von der Versammlung gewünscht. Fragen können binnen der nächsten Minute noch in die Frageurne eingeworfen werden.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:33

Florian Lang, Mirco da Silva und Ali Utlu ziehen ihre Kandidatur zurück, da sie nur für die Stellvertretende Politische Geschäftsführung kandidieren werden.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:35

Die Kandidatenreihenfolge ist wie folgt:
1. Florian André Unterburger
2. Bernd Kasperidus
3. Björn Niklas Semrau
4. Florian Lang – zurückgezogen
5. Christophe Chan Hin
6. Paul Weiler
7. Klaus Sommerfeld
8. Mirco da Silva – zurückgezogen
9. Ali Utlu – zurückgezogen

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:35

Die Befragung von Björn Niklas Semrau läuft.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:40

Christophe Chan Hin stellt sich vor, er hat nur eine Minute Redezeit, da er bereits für ein Amt kandidiert hat.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:40

Eine Befragung von Christophe Chan Hin ist von der Versammlung gewünscht. Fragen bitte binnen der nächsten Minute in die Frageurne einwerfen.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:49

Die Befragung ist beendet. Als nächstes stell sich Paul Weiler vor. Da er bereits für ein anderes Amt kandidiert hat, hat er eine Vorstellungszeit von lediglich einer Minute.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:52

Eine Befragung des Kandidaten Paul Weiler ist von der Versammlung nicht erwünscht.
Als letzter Kandidat stellt sich Klaus Sommerfeld vor.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:54

Nach der Vorstellung von Klaus Sommerfeld ist die Kandidatenliste erschöpft. Danach folgt die geheime Abstimmung.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201311:55

Eine Befragung von Klaus Sommerfeld ist von der Versammlung nicht gewünscht. Es folgt die Wahl.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:01

Ein Geschäftsordnungsantrag auf Änderung des Wahlverfahrens zu Präferenzwahlverfahren wurde abgelehnt.
Abgestimmt wird wie gehabt mit Wahl durch Zustimmung (Approval). Stimmzettel 7 (flieder) wird verwendet.
Die Reihenfolge der Kandidaten wie folgt:
1. Florian André Unterburger
2. Bernd Kasperidus
3. Björn Niklas Semrau
4. (leer)
5. Christophe Chan Hin
6. Paul Weiler
7. Klaus Sommerfeld
8. (leer)
9. (leer)

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:01

Der Wahlgang ist eröffnet.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:15

Der Wahlgang ist beendet.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:24

Geschäftsordnungsantrag auf Änderung der Tagesordnung: Der SÄA018 – Bist Du denn schon groß genug dafür? – Mindestgröße für Untergliederungen soll vorgezogen und in einer der Auszählpausen behandelt werden.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:27

Die Abstimmung ist sehr durchwachsen, die Stimmen müssen ausgezählt werden. Da die Wahlleiter mit der Auszählung der geheimen Abstimmung beschäftigt sind, wird die Auszählung verschoben, bis das Ergebnis der Wahl zum Politischen Geschäftsführer verkündet wurde.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:28

Es folgt die Wahl des ersten stellvertretenden Generalsekretärs. Die Kandidatenliste ist noch offen, Kandidaten können sich noch eintragen.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:34

Die Kandidatenliste ist geschlossen. Die Reihenfolge der Vorstellungen wird nun ausgelost.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:38

Meinungsbild auf Wunsch nach der Wahl eines zweiten stellvertretenden Generalsekretärs ist durchmischt bis leicht negativ.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:40

Es gibt ein Ergebnis:
Björn Niklas Semrau ist der neue politische Geschäftsführer der Piratenpartei Deutschland

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:41

Unter Applaus betritt Björn Niklas Semrau die Bühne. Er nimmt die Wahl an.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:45

Reihenfolge der Kandidatenvorstellung zum ersten stellvertretenden Generalsekretär wie folgt:
1. Marco Geupert
2. Veronique Schmitz
3. Thomas Gaul
4. Gefion Thürmer
5. Christian Werner

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:49

Die Kandidatenreihenfolge wurde neu ausgelost:
1. Thomas Gaul
2. Veronique Schmitz
3. Gefion Thürmer
4. Christian Werner
5. Marco Geupert

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:49

Der Antrag SÄA018 wurde vom Antragsteller zurückgezogen. Er wurde übernommen.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:52

Der vorangegangene Geschäftsordnungsantrag auf Änderung der Tagesordnung bezüglich des Vorziehens des SÄA018 – Bist Du denn schon groß genug dafür? – Mindestgröße für Untergliederungen wird nun ausgezählt.

Ann-Marie Sommerfeld 01.12.201312:55

Details zur Wahl des Politischen Geschöftsführers:

Von 814 abgegebenen Stimmen waren 806 gültig
es entfielen 53,3% auf Jörn Niklas Semrau
50,5% auf Christophe Chan Hin
49,3% auf Florian Andre Underburger
9,8% auf Klaus Sommerfeld
5,8% aufBernd Kasperidius sowie3,8 % auf Paul Weiler

Flattr this!


Für Kommentare gelten die hier einsehbaren Regeln.

Kommentare

4 Kommentare zu Live-Ticker Bundesparteitag 2013.2 Bremen

  1. Markus Hünniger schrieb am

    hallo, es wäre schön, wenn die Versammlungsleitung anstatt mit der Axt dazwischenzusprechen bei der Vorstellung der Leute, wenn Sie leise 30 sagt, wenn 2’30min vorbei sind als Hinweis an die Redner.
    Wäre fair und professionell.

    Beste Grüße nach Bremen aus Halle (Saale)

  2. tanja pelkonen schrieb am

    großen dank an euch ann-marie und frank. euer live-ticker ist super und hilft mir außerordentlich! :-)

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Weitere Beiträge: