Video: Du bist Terrorist – Wahlwerbespot 2009 – #FSA13

Bild: Tobias M. Eckrich

Anlässlich der diesjährigen Großdemonstration „Freiheit statt Angst“ am 7.9.2013 in Berlin hier nochmals unser Wahlwerbespot der Bundestagswahl vom 27.9.2009 der viele von uns Piraten geprägt hat.

Auch diese Wochenende sind wieder tausende von Menschen versammelt und gegen Überwachung ein Zeichen zu setzen. Bitte kommt alle nach Berlin.

Flattr this!


Für Kommentare gelten die hier einsehbaren Regeln.

Kommentare

5 Kommentare zu Video: Du bist Terrorist – Wahlwerbespot 2009 – #FSA13

  1. K.West schrieb am

    Das „wie“ ist schon eine groß(artige) Frechheit!
    http://www.sueddeutsche.de/digital/internet-was-amerikas-codeknacker-mitlesen-koennen-1.1764215

    Keiner klärt auf – weder Regierung,…
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/nsa-affaere-datenschuetzer-fordern-aufklaerung-von-der-bundesregierung-a-920592.html

    .. noch Mitglieder des Kontrollausschlusses von Regierungs- und Oppositionsparteien .

    Wann geht endlich jemand – wenigstens gegen die „Europäischen Partner“,
    Schweden und Großbritannien vor?

    Und immer noch wird die Piratenpartei als „undiszipliniert“ betitelt, allerdings wird anerkannt, dass ein gutes, ausgearbeitetes Wahlprogramm vorliegt: http://www.faz.net/aktuell/politik/denk-ich-an-deutschland-1/wahlversprechen-was-parteien-waehlern-erzaehlen-12555351.html

    JA,… Deutschland braucht Alternativen, die anders sind als diejenigen,
    die nur bzw. noch nicht mal „ja“ sagen
    – JA zu ihren Wahlversprechen und -programmen,
    JA zur Wahrheit, JA zur Zukunft, JA zur mündigen Bevölkerung, zu Menschenrecht und Demokratie!

    Bedeutet „diszipliniert“, das Deutsche Volk belügen, die Gesetze nicht einzuhalten,
    zu überwachen, nicht für Aufklärung und Transparenz zu überwachen.

    Auch heute wieder 06.09. heißt es immer wieder: Man könne die Unterlagen von
    einem Herrn Snowden nicht prüfen. Wäre es besser ihn zu erschießen,
    um auch niemals Unterlagen überprüfen zu müssen?*

    Setzt die Politiker in den Glaskasten und fragt sie aus – idealerweise mit Herrn Snowden in der Öffentlichkeit: http://www.piratenpartei.de/2013/09/06/pirattaxitv-nr-6-vom-4-9-2013-glmfbg-mit-anke-domscheit-berg

    * Wann kapiert endlich die Politik, der Wähler, dass die Unterlagen bereits verteilt
    vorliegen – wir sind im #Neuland und die Bundesrepublik Deutschland läuft hinterher!

    JA, wo laufen denn die etablierten Parteien hin? Einige Parteimitglieder der Opposition haben wenigstens den Schneid gegen das Unrecht in ihrer Partei zu demonstrieren: http://www.piratenpartei.de/2013/08/29/patrick-breyer-martin-luther-king-wurde-heute-auch-gegen-uberwachungswahn-demonstrieren

    Seit Jahrzehnten läuft Deutschland nur hinterher und erhält irgendwann die Quittung dafür!

  2. K.West schrieb am

    Gratulation an die politische Geschäftsführerin der Piraten:
    https://twitter.com/FrauMaja/status/376383409180127232/photo/1/large *

    http://www.flickr.com/photos/cyzen/9696020510/in/set-72157635419003147
    http://www.flickr.com/photos/cyzen/9696056528/in/set-72157635419003147/

    Die Zukunft wird Science-Fiction sein http://kattascha.de/?p=1203,
    jedoch nicht mit der Grundrechtecharta bzw.
    https://twitter.com/kattascha/status/376767521149288448
    den Verweigern amtierender Parlamentarier, diese auch anzuwenden.

    * und Angy guckt nur zu – aber ihr geht langsam und sicher die Luft aus:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-startet-heisse-wahlkampfphase-merkel-angekratzt-im-endspurt-a-921051.html

    Hoffentlich merken es auch die Bürger – schließlich sagt schon ein Herr Friedrich: >>Der deutsche „Rohstoff Geist“ ist laut Bundesinnenminister Friedrich sehr begehrt.<< Ja, wie jetzt, ist Geld im Spiel, wenn bekannt ist, dass ein jährlicher Schaden von 50 Milliarden € entsteht?

    Und weil jeder ein Terrorist ist und uns die Wirtschaftsspionage völlig egal ist, steht gleich auch ein entsprechender Posten neben dem Angy-Bild: http://www.flickr.com/photos/cyzen/9692823419/in/set-72157635419003147

  3. K.West schrieb am

    Liebe Wahlkampfhelfer(innen), Pirat(innen) und Freunde der Piraten
    a) Tendenz stimmt: http://www.wahlrecht.de/umfragen/insa.htm
    b) Ein aktueller Tagesschau-Link zum Weiterreichen:
    http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/kleine-parteien-bundestagswahl100.html
    c) http://twitterwahlen.de – eine Kernkompetenz ist #Neuland
    d) Schützt #Neuland, verteidigt es gegen #Internetsperre und http://www.facebook-v-europe.org
    http://www.egovernment-computing.de/kommunikation/articles/414408

    Für Euch zur Entspannung auch mal was Humor, u.a. (älter) aus den USA :
    http://www.chefduzen.de/index.php?action=printpage;topic=12013.0

    Es wäre schön, wenn es klappen würde mit Euch zur Bereicherung des Bundestages
    http://www.piratenpartei.de/2013/09/03/video-piratenpartei-die-neue-farbe !

    @all in Germany:
    -> vote 4 orange xD

    Wählt Code Orange !
    tl;tr 22/09 WCO 2x kreuzen <3

  4. L.Ost schrieb am

    Alle sind schuldig – Uli Hoeneß nicht?
    https://www.youtube.com/watch?v=oRqBi6cRMvE

    Er ist jedenfalls kein Terrorist und wird nicht überwacht,
    obwohl SWIFT, vermutlich auch SEPA-Kontodaten,
    alle Menschen Deutschlands, alle Telefonate, Faxe,
    E-Mails, alle Geräte – auch Smartphones, Handys und
    verschlüsselte Nachrichten überwacht werden.

    Uli Hoeness ist nur mutmaßlicher Steuerhinterzieher ,
    mit so guten Kontakten, dass das Thema nach dem
    Wahlkampf 2013 verschoben wurde. Erstaunlich,
    wie unschuldig – hier gilt auch die Unschuldsvermutung .

    Ebenso wie bei ALLEN MENSCHEN im deutschen Rechtsstaat!
    Aber wir sind schließlich alle Terroristen – mehr oder weniger

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Weitere Beiträge: