Video: Der Wahlkampfauftakt #BTW13

Bild: Tobias M. Eckrich

Für alle die nicht live dabei sein konnten, hier das vollständige Video des dezentralen Wahlkampfauftaktes der Piratenpartei. Die Veranstaltung ungefähr beginnt bei Minute 38 des Videos.

Die geschnittene Version des Wahlkampfauftaktes:

Flattr this!


Für Kommentare gelten die hier einsehbaren Regeln.

Kommentare

7 Kommentare zu Video: Der Wahlkampfauftakt #BTW13

  1. Ingo Zanparoonie schrieb am

    Super professionelles Video. Ganz grosses Kino! So klappt es mit dem Einzug in die Parlamente!

    • icke schrieb am

      Genau! Eine Fraktion ist ja auch dafür da ein Video zu drehen. Demokratie verstanden! Super!

  2. Matthias schrieb am

    Ihr seid maximal einen Schritt weiter als Merkel. Bei euch ist Livestream #Neuland!

  3. disi schrieb am

    Ich finde auch, die geschnittene Version ist i.O. aber sollte vielleicht oben angestellt werden. Das Original gehoert zur Vollstaendigkeit dazu aber vielleicht weiter unten :)
    18-39, da falle ich ja schon fast raus.

  4. Pingback: ▶ PIRATEN klagen erneut gegen Schnüffelschnittstelle bei Telefon und Internetanbietern | PIRATEN Gifhorn

  5. icke schrieb am

    Wollt ihr echt, dass zuerst die schlechte Version mit Hallo Echo etc. da steht? Ihr wisst schon, dass hier von oben nach unten gelesen wird?

    Nur Boulevardzeitungen liest man von hinten, weil da der Sportteil ist^^

  6. K. West schrieb am

    Umfragen zur Folge wünsche ich Euch die Tendenz bei ARD und ZDF- Umfrage
    http://www.sueddeutsche.de/kolumne/wahlumfragen-trendmonitor-so-wollen-deutschland-bayern-hessen-waehlen-1.1657288

    Weiter kämpfen. Deutschland braucht eine verlässliche Datenschutz- Politik
    und Menschen, die nicht nach 30 Jahren von #NEULAND reden oder
    in ihre Wahlprogramme geschielt haben, wo noch Datenschutz drin steht
    bzw. selbst das Kanzleramt / Geheimdienstkoordinatoren-Stelle inne hatten.

    Mobilisiert die frustrierten Nicht-Wähler, die glauben, dass man ohnehin nichts ändern kann,
    dass alle Parteien gleich sind und womöglich die Einstellung „haben doch nichts zu verbergen“ leben.

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Weitere Beiträge: